phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Wolfgang (71+)
Alleinreisendim Januar 2020für 1 Woche

Taburiente Playa dort lässt es sich gut aushalten

5,0/6
Ich lernte das Hotel Taburiente Playa 2017 im Rahmen einer "Dreiinselreise" (Teneriffa-La Gomera-La Palma) kennen, als meine Reisegruppe vier Nächte und drei Tage hier verbrachte. Es gefiel mir schon damals, und es hat mir beim diesjährigen einwöchigen Aufenthalt noch besser gefallen. Was gefällt mir an dem Hotel?
1. Seine Lage! Es liegt an einem Steilufer an der Ostküste von La Palma mit Blick hinüber zum Teidegipfel von Teneriffa. Und genau dieser Blick von meinem Hotelzimmerbalkon aus hat mich diesmal jeden Morgen auf's Neue fasziniert! 2. Seine Lage etwa 5 km von der Inselhauptstadt Santa Cruz entfernt. Eine Distanz, die man bei guter Kondition sogar zu Fuß leicht bewältigen kann. Als Bonus oben drauf wird man dabei mit Ansichten auf einige der (schwarzen) Sandstrände nicht weit unterhalb des Hotels belohnt. Wer sich den Fußmarsch nach Santa Cruz ersparen möchte, kommt mit dem 500er Bus bequem in die Stadt und zurück. 3. Das Restaurant im Untergeschoss des Hotels bietet - morgens bei Sonnenaufgang um diese Jahreszeit - ein herrliches Panorama - wiederum mit Blick hinüber nach Teneriffa. 4. Das Angebot der Speisen - am Buffet beim Frühstück und beim Abendessen. 5. Nicht zu vergessen: der wirkliche gute Service des Personals in diesem Restaurant.
Was hat mir sonst noch gefallen am Hotel Taburiente Playa? Die Analge der Pools auf der Seeseite des zum Meer hin offenen Karrees vom Hotel. Samt seiner Bepflanzung. Die Tatsache, dass es im Hotelkomplex einen Supermarkt gibt. Der Umstand, dass einige der Damen an der Rezeption sogar sehr gut Deutsch sprechen und folglich einen des Spanischen nicht mächtigen deutschen Gast verstehen und ihm auch weiter helfen.

Lage & Umgebung5,0
Der Transfer vom Flughafen La Palma dauert 20 Minuten bis eine halbe Stunde. Ein gutes Ausflugsziel in Hotelnähe ist die Inselhauptstadt Santa Cruz. Für alle anderen lohnenswerten Ziele muss man entweder die Linienbusse nutzen, teilweise mit Umstiegen. Oder man muss einen oder mehrere der organisierten Ausflugsfahrten buchen.

Zimmer5,0
Ich hatte ein Doppelzimmer an der Innenseite des Hotels mit Blick auf die Poollandschaft des Hotels einerseits und über das Meer hinüber nach Teneriffa andererseits. Wunderbar. Es gibt allerdings auch viele Zimmer, die nicht solche "gesegneten" Ausblicke haben! Das Zimmer plus das zugehörige Badezimmer waren gut dimensioniert und auch der Balkon hat für ein Paar die richtige Größe. Der Flachbildfernseher liefert auch einige deutsche Sender.

Service5,0
Wir deutschen Gäste (vom Reiseveranstalter LEBENSLUST) genießen nach Aussage des Gebietsleiters dieses Unternehmens einen guten Ruf in diesem Hotel, und das merkt man auch bei der Behandlung des (Restaurant-) Personals.
Wünsche etwa wurden prompt erfüllt!

Gastronomie5,0
Das Speiseangebot am Buffet war

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:71+
Bewertungen:90
NaNHilfreich