Archiviert
Lena (31-35)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Geschmackssache

5,2/6
Ein Hotel der Gegensätze. Die Hotelanlage ist recht groß und verfügt über knapp 300 Zimmer. Das Gebäude an sich ist sehr verwinkelt und innen zum Teil renoviert. Die Rezeption und das Erdgeschoss sind sehr modern, neue Teppiche, alles sehr schick. Ab dem ersten Stock sind in den Fluren alte Teppiche, Muster und Sessel. Die Premiumzimmer wiederum sind sehr modern, bis auf das Bad. Hier ist die Renovierung wohl noch nicht abgeschlossen.

Die Gäste sind hauptsächlich über 60 Jahre alt. Es wurde sehr viel über Krankheiten gesprochen, die Aufzüge sind überfüllt, Rollatoren vor den Frühstücksräumen, auf den Balkonen haben sich viele Sonntags ab sieben Uhr lautstark unterhalten. Abends wurde sogar gesungen. Wir denken man sollte gerade jüngeren einen Anreiz schaffen, dieses Hotel zu besuchen, um eine gemischtere Gästestruktur zu erzielen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt sehr nah zur Innenstadt und zu den Parkanlagen. Alles sehr bequem zu Fuß erreichbar. In der Innenstadt selbst sind Restaurants, Drogeriemärkte, Banken, Apotheken, ein wenig weiter entfernt gibt es den Aldi, Lidl, Edeka. Schweinfurt ist eine halbe Stunde entfernt.

Das Hotel an sich verfügt über eine Tiefgarage. Kostenfaktor 9 EUR pro Tag. Mit einem Garagen Portier. Dieser ist sehr hilfsbereit und freundlich. Er zeigt einem die leeren Parkplätze und steht einem auch sonst bei Fragen zur Verfügung.

Zimmer5,0
Unser Premiumzimmer war sauber und vor allem auffällig groß. Moderne beige- und braun Töne. Die Matratze im Bett ist sehr gemütlich. Ein Balkon mit Stühlen, Tisch und Blick ins Grüne ist vorhanden. Leider gibt es im Zimmer keine Türstopper. Die Zwischentür vom Zimmerflur und Schlafbereich stößt an das Gepäckregal und auch die reguläre Zimmertür stößt an den Wandschrank. Das Bad ist ausreichend sauber, jedoch einfach nur lieblos weiß. Die Duschklappe an der Badewanne ist in die Jahre gekommen. Das Bad passt nicht zum modernen Premiumzimmer. Der kleine Kühlschrank im Zimmer kühlt ausreichend Getränke. Leider gibt es keine Klimaanlage und kein Ventilator. Zum Lüften muss die Balkontür nachts offen gelassen werden. Im Hotelprospekt sind die Kanäle der Sky Sender erwähnt. Jedoch gibt es sonst keine Beschriftung der Sender. Hier wäre eine digitale Beschriftung oder eine Liste mit den Nummern und zugehörigen Sendern hilfreich. Leider hatten wir auch keinen Wasserkocher im Zimmer.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die Damen und Herren an der Rezeption sind sehr freundlich, beim Check-In wurde man auf alles wichtige hingewiesen. Auch die Dame an der Spa Rezeption ist überaus hilfsbereit. Die Zimmerreinigung empfangen wir als zügig und sauber.

Gastronomie4,0
Der Frühstücksraum "Frühlingsgarten" ist in hellen, modernen Tönen eingerichtet. Alles ist sehr sauber. Der Raum an sich ist sehr groß, sodass eine gewisse Lautstäke durchaus normal ist. Dies hat uns nicht gestört. Es gibt ausreichend Käse- & Wurstsorten, Marmeladen, Joghurte, Obst. Auf Nachfrage gab es auch laktosefreie Milch und Butter. Schade fanden wir, dass es keinen frisch gepressten Orangensaft gab und nur zwei Brötchensorten zur Auswahl. Zu den Brötchen gab es allerdings noch leckere Croissants und Brot. Es wäre wünschenswert, wenn morgens noch mehr Personal im Frühstücksraum wäre. Oftmals sind viele Tische noch nicht eingedeckt gewesen, lange Wartezeiten auf Kaffee, dreckige Teller wurden beim Essen nicht weggeräumt. Die Mitarbeiter die da waren, sind jedoch überaus bemüht und freundlich.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool ist sehr groß, es kann von drinnen nach draußen geschwommen werden. Der Wellnessbereich an sich ist sehr sauber und die Liegen sind gemütlich, mit Sonnenschutz für den Kopf. Auch draußen sind ausreichend Liegemöglichkeiten + Sonnenschirme vorhanden, es verteilt sich schön.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben einen Wlan- Code bekommen, leider ist der Empfang im Premiumzimmer und Garten nicht so gut gewesen, sodass wir ständig raus geflogen sind. Wir denken dieses Hotel kann zu jeder Jahreszeit angereist werden, da der Wellnessbereich großzügig im, sowohl außerhalb des Gebäudes gestaltet ist.

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Lena
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich