Petra und Fanny (31-35)
Verreist als FamilieAugust 20181 Woche Sonstige

Top! Immer wieder gern empfehlenswert

6,0 / 6
Top ausblick ,sehr sauber und Familiär.
Personal sehr nett und hilfsbereit.
Umgebung für Wanderer sehr empfehlenswert und auch für Radtouren

Lage & Umgebung
6,0
Steiler Anstieg,aber die aus sich entschädigt alles

Zimmer
6,0
Klein und fein,sowie sehr sauber.Die Zimmer werden jeden Tag von der lieben Putzfee besucht.Die Matzratzen sind ein Traum wo man süß träumen hat

Service
6,0
Wollen wir mal bei dem Frühstück anfangen,war sehr reichhaltig, immer frische/Gesunde Sachen da und die antipasti ein Traum.Wen man möchte kann man auch auf der Terasse frühstucken.Die liebe Michaela (auch Frühstückfee genannt) hat jeden Wunsch den man hat erfühlt,so weit es geht.Sie war immer für ein Pläuschchen und Empfehlungen da.

Das liebe leckere Abendbrot, wir können nur das suppi leckere Schnitzel empfehlen auch die anderen Sachen sind sehr Lecker.Ein riesen Lob an das Küchenpersonal,vor allem auch ein riesiges Lob an die liebe kleine Servicekraf Antonia.Die ihre job sehr gut macht und bei vollem Haus immer ein ruhigen kopf behält und lächelt.
Was auch sehr schön ist,wenn man den abend auf der wunderschönen Terrassen ausklingen will kommt auch die liebe Hausherrin Frau Wangler auf ein pläuschen vorbei

Also im großen und ganzen ein sehr schönes und Familiäres Haus

Gastronomie
6,0
Lecker und große auswahl beim Essen,wie früh und abends

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra und Fanny
Alter:31-35
Bewertungen:1