100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Wolle & Kati (46-50)
Verreist als Paarim September 2014für 1 Woche

Viel Gutes,aber auch einiges Schlechte vorgefunden

4,2/6
Als Spontanurlaub gebucht, waren wir uns schon bewusst, dass man im Vergleich zu unserem sonst üblichen Urlaubsziel Türkei Abstriche machen muss. Der Weg vom Flughafen zum Hotel war dann aber leider das widerlichste, was wir bis dato gesehen haben. Müllberge, die wie selbstverständlich direkt an der Straße auch angezündet wurden, haben die erste gute Urlaubslaune schon mal zunichte gemacht. Später haben wir mitbekommen, dass dort wohl die Müllverbrennungsanlage nicht in Betrieb sei, aber das soll keine Entschuldigung sein.
Was die Grundsauberkeit des Zimmers anbelagte, war der Spiegel nicht geputzt, Haare lagen am Fußboden herum und die Toilette durfte ich sowohl von innen als auch am Deckel nochmal selber säubern, da die Reinigungskräfte auch nach Reklamation diesen Mangel nicht beseitigt hatten. An der Rezeption wurde uns nur ein Zettel ausgehändigt, was wann in welcher Bar im all-inclusiv-Angebot enthalten ist, aber kein Wort darüber verloren, wo die einzelnen Einrichtungen und Bars zu finden seien.
Aber ok, nach den ersten unangenehmen Eindrücken konnten wir uns dann doch über den tollen Pool und den tollen Strand freuen. Am Strand allerdings ist das Verpflegungsangebot sehr spartanisch. Das Mittagessen hat nicht einmal den "Charme" einer Kantine - uralte Holzbestuhlung und keine Essenauswahl, sondern ein bisschen Salat, Nudeln und ein Fleischgericht wurden gereicht, weder Wein noch Bier gabs zum Essen. Auch viele der Liegen dort waren in keinem guten Zustand, Auflagen mussten bezahlt werden.
Das Hauptrestaurant war soweit ok, das Essen war reichhaltig und hat auch meist gut geschmeckt (wenn auch oft nur lauwarm), die Bedienung war freundlich - da kann man nicht meckern. Auch die Klimatisierung dort hat bei 40° Außentemperatur gut getan.
Die Animation war tagsüber geprägt von dauerhafter lauter Beschallung, unverständlichem Reingebrülle in eine hoffnungslos überforderte Soundanlage und den üblichen Unterhaltungsspielchen. Abends haben sich die Animateure Mühe gegeben, die Gäste bei Laune zu halten. Das ging von reinen Tanzabenden (!) bis zu "Shows" in dem Außentheater, die leider meist unterirdisches Niveau hatten. Einigen hats trotzdem gefallen, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Alles in allem war es trotz mancher Mängel ein erholsamer und schöner Urlaub, die Hotelanlage mit dem Pool und dem schönen Strand sowie einem phantastischen Meer haben dann doch klar auch ihre Vorteile.
Daher - empfehlen ja, aber man muss wissen, was einen erwartet und man sollte nicht zu pingelig sein.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Strand5,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie3,8
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes5,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit4,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolle & Kati
Alter:46-50
Bewertungen:18
NaNHilfreich