Archiviert
Monika (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Weiterzuempfehlendes Hotel mit kleinen Mankos

4,4/6
Waren zum 2. Mal in diesem Hotel; diesmal erst ab Mitte September. Alles in Allem war es wieder recht nett, nur wird ab diesem Zeitraum das Publikum etwas älter. Was nicht unbedingt negativ zu verstehen ist. Nur, da treffen sich Familien quasi schon seit Jahren und feiern regelrechte Wiedersehensfeste. Auch das ist noch nicht schlimm, nur wenn diese dann nicht am Strand, in der Bar o.ä. abgehalten werden, sondern auf der Speiseterasse, wo andere Urlauber mit Ruhe ihre Mahlzeiten einnehmen möchten, ist das nicht immer schön.
Wir sind alle zahlende Gäste und es gibt tatsächlich auch Welche, die in dieses kleine, nette Hotel fahren um Urlaub zu machen, abzuschalten und zu entspannen.
Also, deswegen: Mehr gegenseitige Rücksichtname wäre gar nicht so schlecht.
Wir selber haben erlebt, dass Urlauber, die schon soooo lange in dieses Hotel fahren, bereits morgens 1:00 Uhr ihre Liege am Strand belegt haben.
Der Nachtpolizist hat uns persönlich gesagt, dass andere "Urlauber" morgens 4:00 Uhr die Liegen am Strand belegen; einer für zehn. Und wehe, da liegt schon ein Handtuch auf "ihren" Liegen: Das wird einfach woanders hingepackt.
Was, bitteschön, hat das denn noch mit Urlaub zu tun?
Wir werden das Defne Ana auch wieder besuchen, aber dann, wie im vergangenen Jahr, bereits im August. Auch, wenn es um diese Jahreszeit wesentlich heißer ist; dafür war es aber entspannter.
Ansonsten kann man das "Ana" ganz gut weiterempfehlen; die Zimmer werden nach der Saison auch renoviert.

Lage & Umgebung5,0
Lage ist ganz gut.
Wir hatten einen Transfer von ca. 1,5 Std.; sind aber auch einige Hotels angefahren.
Side Stadt ist fußläufig zu erreichen; man kann aber auch den Bus nutzen. :)

Zimmer4,0
Haben ohne Aufpreis eine Suite bekommen.
Dafür nochmals danke.
Größe also ausreichend.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service4,0
Kellner, wie immer, alle recht nett.
Klar; ist ja deren Geschäft.
Zimmer wurden ausreichend gereinigt.

Sport & Unterhaltung5,0
Haben dieses Hotel gewählt, da es eher klein und überschaubar ist; daher auch tagsüber keine Animation; abends gelegentlich.
Wer mehr möchte, kann in das benachbarte Defne Star gehen.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Handyerreichbarkeit war gut
Wlan-Nutzung klappt
Telefonie vom Zimmer aus günstig

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Monika
Alter:46-50
Bewertungen:6
NaNHilfreich