phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Christian (41-45)
Verreist als Paarim August 2014für 1 Woche

Preis / Leistung: super / netter Urlaub

4,8/6
Überschaubares Hotel mit einem Haupthaus, Nebengebäude, Restaurant, Bar und Pool. Fahrstuhl, kostenloses W-LAN nur in der Lobby verfügbar. Zum Hotel gehört auch noch ein Campingplatz ebenfalls mit Pool, der mitbenutzt werden kann. Zimmer relativ klein aber sehr sauber und für 3 Sterne OK. Frühstück, Halbpension und Vollpension möglich. Gäste sind sehr gemischt. Paare, Familien, Rentner etc.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt ca. 20 Minuten vom Gardasee entfernt, wer abends flanieren will oder noch ein Gläschen Wein am See trinken will, muss fahren. Das haben wir aber vorher gewusst, muss aber noch einmal betont werden. Einige Teile des Hotels sind renoviert. Neuer Pool, neuer Fahrstuhl, z.T. neue Möbel. Wer abends am Hotel noch ein Gläschen Wein trinkt, sitzt Nahe der Strasse (Durchgangsverkehr). Bushaltestelle vor der Tür.

Zimmer5,0
Die Zimmer nach vorne zur Strasse sollte man möglichst nicht nehmen wg. Strassenlärm. Zimmer nach Hinten mit Blick auf die Berge sind super. Die Zimmer sind relativ klein und einfach eingerichtet (IKEA Style) aber insgesamt für 3 Sterne OK. Ausstattung: Telefon, kleiner Fernseher, Bad mit Toilette, Bidet und Dusche, Fön. Großes Doppelbett mit Nachtschränken und Kleiderschrank sowie kleiner Schreibtisch. Keine Minibar im Zimmer. Bad ist relativ alt aber sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Es handelt sich um einen Familienbetrieb, man ist sehr bemüht aber nicht perfekt. Sehr freundlicher Service. Sehr schnelle Bedienung, manchmals geht es beim Essen zwischen den Gängen sogar zu schnell. Das haben wir in einem Land wie Italien nicht erwartet. Kann man aber sagen und dann ist alles OK. Insgesamt ist man sehr bemüht. Man spricht deutsch.

Gastronomie4,0
Wir hatten Halbpension gebucht. Am Morgen konnte man für den Abend aus 3 Varianten für jeweils Vorspeise und Hauptspeise auswählen. Außerdem gab es am Abend ein Dessert. Viel Nudeln, keine Pizza. Frühstück war nicht sehr abwechslungsreif. Am Abend beim Salatbuffet haben wir Oliven und Antipasti vermisst, war ziemlich eintönig aber ausreichend. Wir sind auf jeden Fall satt geworden. Getränke sehr günstig (1 Liter guter Weißwein, trocken = EUR 8,-) Für 3 Sterne Hotel und diesen Preisen absolut OK.

Sport & Unterhaltung6,0
Pool und Liegen mit Blick auf die Berge. Pool neu und sehr sauber (tägl. Reinigung). Getränke kann man sich an der Bar selbst holen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wie gesagt, Lage nicht direkt am Gardasee, man muss fahren. Jedoch sehr guter Ausgangspunkt für alle Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Im Ort gibt es sonst so richtig nichts in der Nähe.
Sehr Erholsam und ruhig ohne viel Trubel und Theater. Familienbetrieb: Man ist zwar sehr bemüht aber nicht perfekt.
Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut. Günstiger und schöner 3 Sterne Urlaub mit Halbpension.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2014
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:41-45
Bewertungen:3
NaNHilfreich