Archiviert
Thomas (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schlechter Start - Dann aber Top

5,7/6
Nachdem wir in "unserem" Hotel angelangt sind, wurden wir freundlichst empfangen. Sektempfang und persönliche Begrüßung durch den Hoteldirektor haben wir so auch noch nicht kennengelernt. Doch schnell folgte die Enttäuschung. Uns wurde mitgeteilt das es in der ersten Nacht kein freies Zimmer für uns gibt. Aber Überbuchungen sind wohl Standard dieses Jahr auf Malle gewesen. An wem es in der ganzen Kette vom Buchen bis zum Einchecken liegt können wir nicht beurteilen. Sind wir mal positiv und glauben das es nicht am Hotel lag. So nett und freundlich wie dort alle sind, kann es auch gar nicht sein ;-).
Daraufhin wurden wir in ein Hotel der selben Hotelgruppe (4 Sterne) untergebracht. Auch hier waren alle sehr freundlich und auf unser Wohl bedacht. Am nächsten Tag wurden wir dann wieder abgeholt. Wir konnten zwar immer noch nicht auf unserer Zimmer (auschecken ist bis um 12:00 Uhr möglich und die Reinigungskräfte müssen ja auch noch durch), aber die Koffer ab in den Gepäckraum und wir in die Stadt.
Das Zimmer, welches wir bekamen, war Top. Super sauber und mit Meeresblick. Nochmals Danke dafür an Toni und sein Team. Ihr habt es geschafft, uns den schlechten Start vergessen zu lassen, so das wir noch einen herrlichen Urlaub bei Euch genießen durften.
Wer hier auf dieser Seite etwas negatives zur Speisenauswahl schreibt, den können wir nicht verstehen. Ja, es war morgens fast immer das Selbe. Das selbe große Angebot - für jeden was. Für ein 3 Sterne Hotel absolut Top. Abends war immer Abwechslung auf dem Grill.
Den Pool können wir nicht weiter bewerten - da wir nicht ans Mittelmeer machen um dann im Pool zu baden. Der Strand (Son Moll) war zu unserer Zeit mehr als voll. Wir haben uns aber uns aber hinten an den Felsen eine schönen Platz gesucht und gefunden. Auch prima zum schnorcheln und dabei Fische beobachten.
Fazit: Wir kommen wieder.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,5
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung6,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel5,5
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Verehrter Gast, lieber Thomas,

Sie haben Recht: Es muss nicht immer am Hotel liegen, das mit den Überbuchungen. Fairerweise müssen wir aber zugeben, dass diese eine Mal die Verantwortung des Überschwappens bei unserer Reservierungszentrale lag. Wir bitten hier noch ein Mal in aller Form um Entschuldigung und freuen uns natürlich sehr über Ihre versöhnenden Zeilen. Besonders freut uns, dass der Vorfall Sie nicht davon abhält, uns im kommenden Jahr wieder zu besuchen. Wir bleiben auch alle so wie Sie uns kennen. Versprochen!

Herzlichen Dank!

Ganz liebe Grüße von allen

Ihre Hoteldirektion
Toni J.
NaNHilfreich