Sichere Dir bis zum 1. Juli einen Sofortrabatt von bis zu 500€ auf ausgewählte Sommer Deals von HolidayCheck Reisen.
Alle Bewertungen anzeigen
Rüdiger (31-35)
Verreist als Paar • September 2002 • 1 Woche • StrandNie wieder Tunesien bzw Hammamet.
2,3 / 6

Viel zu kleine Anlage. Man fühlt sich nach 2 tagen schon wie in einem Käfig obwohl der Club zu max. 60% belegt war. Die spärlich vorhande Grünflächen sind okay. Sehr viele Tunesier als Gäste, die nicht gerade " feines" Benehmen hatten. z.B.: " Ablassen" der Fäkalien in den Pools und ich sprech nicht " nur" von Urin!! Abgesehen davon, dass sich die tunesischen Frauen mit all ihren Kleidern ins Pool begaben (muss aufgrund ihrer Religion so sein ist aber natürlich nicht sehr hygienisch), über das man noch hinweg sehen konnte, wurden deren Tische bei den Mahlzeiten derart überfüllt, dass es schon peinlich war. Die Essensreste wurden einfach auf den Boden fallen gelassen und mindestens 50% des Essens gelangte in den Abfall. Wirklich schön ist die Empfangshalle. Die sind aber in den meisten Klubs in Ordnung. Die Pools waren viel zu klein aber trotz der ab und zu vorkommenden " Stuhlgänge" diverser Leute relativ sauber. Liegen und Badetücher am Strand und bei den Pools zur Genüge vorhanden. der Strand und das Meer waren okay (ist eben " nur" das Mittelmeer).


Lage & Umgebung
2,5

Strand direkt am Clubgelände. Er wurde aber von sehr vielen Besuchern anderer Clubs benutzt und daher gab es manchmal Engpässe. Entfernung zum Zentrum Hammamet beträgt etwa 10 Autominuten. Eine Taxifahrt ist nichts für schwache Nerven. wir dachten manchmal daran wie schön es unsere Hinterbliebenen mit unseren Lebensversicherungen haben werden. :-) Rund um unseren Klub eine reine Kolonie von Clubs! Ein Wahnsinn. Bis teilweise 3 Uhr früh nur Lärm der banchbarten Klubs die teilweise nur durch eine Strasse von unserem getrennt waren.


Zimmer
2,0

Sauberkeit war in Ordnung. Die Zimmer wirkten aber schon etwas " verwohnt" . Die Matratzen und Kissen waren sehr hart. Es empfiehlt sich hier wirklich ein eigenes Kopfkissen mitzunehmen um eventuellen Kopfschmerzen entgegen zu wirken. Unbedingt ein Zimmer in Richtung Pool/Meer buchen! Wir hatten jeden Abend von 23-24 Uhr das Animationsprogramm zu hören! Am ersten Abend dachten wir, dass wir vergessen hatten die Balkontüre abzuschliessen. Dem war aber nicht so! Ein Höllenlärm wenn man vor 24 Uhr schlafen gehen will. Vom Lärm der umliegenden Klubs gar nicht zu sprechen. Klimaanlage war in Ordnung jedoch empfiehlt sich eine alte Scheckkarte mitzunehmen.


Service
2,0

Das Personal war mehr oder weniger freundlich. Trinkgelder halfen nicht viel um die Kellner freundlicher zu stimmen. Die meisten konnten gut Deutsch jedoch war mir das teilweise schon zu " viel" . Ich bin im Urlaub nichts neugierig auf proletarische Dialektausdrücke meiner Heimat die ihnen von solchen beigebracht wurden und als lustig empfunden werden. Zur Animation muss ich sagen, dass diese nicht aufdringlich war aber an den Pools viel zu laut. Die Sauberkeit an den Bars liess sehr zu Wünschen übrig. Die Tische wurden kaum gesäubert bzw wurde das Geschirr nicht abgeräumt.


Gastronomie
2,0

Die Quantität des Mahlzeiten war okay. Die Qualität jedoch nicht. Zu wenig Abwechslung bei den Speisen und alles schmeckte irgendwie " fad" . Die Spezialitätenrestaurants kann man sich sparen. Sehr wenig Auswahl und noch dazu waren die Fleischgerichte teilweise nicht durchgebraten. Das Personal war okay. Hygiene -siehe Eintrag bei " HOTEL" und " SERVICE" Cocktails Mixgetränke und sonstige Alkoholika sind absolut nicht zu empfehlen da ein und dieselbe Art von Cocktail je nach Kellner unterschiedlich gemixt wurden. Manchmal kam es mir vor als geben sie gerade das rein, was übrig ist. Von ca. 10 Pina Colada in einer Woche haben nicht annähernd zwei gleich geschmeckt. Mixgetränke wurden entweder für Schweralkoholiker oder für Kinder gemacht. Kein Mittelmaß. Die einheimischen Alkoholika schienen als würde alles ein und derselbe " Fusel" mit verschieden zugegebenen Geschmackstoffen sein.


Sport & Unterhaltung
3,0

das Verhältnis Gäste/Liegestühle war okay. Sollte auch bei einer Belegung von max. 60% kein Problem darstellen. Animation an den Pools war sehr laut. Die Animateure waren jedoch nicht aufdringlich. Sportangebot kann ich nicht beurteilen, da wir das nicht in Anspruch nahmen. Abendunterhaltung war ganz gut. Verschiedene Themenabende die aber manchmal an Unterhaltung like " Ballermann" erinnerten.


Tipps & Empfehlung

Ich kann nur einen Tipp abgeben und der wäre nie diesen Klub zu buchen!


Hotel ist schlechter als in der KatalogbeschreibungHotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2002
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rüdiger
Alter:31-35
Bewertungen:1

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.