Vorherige Bewertung "Sehr gutes Hotel mit erstklassigem Personal"
Nächste Bewertung "Mallorca zur Mandelblüte"

Ronny Alter 41-45
4.8 / 6
Weiterempfehlung
März 2009
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Nettes kleines Hotel, aber”

2 ** Hotel mit 15 Zimmern ohne Pool. Zwei Stockwerke mit riesiger Dachterasse, ca. 30 Jahre alt, zu buchen mit Frühstück.Überwiegend deutsche Gäste jeden Alters. Viele Treppen, kein Fahrstuhl, daher nicht behindertenfreundlich.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    4.5 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Ruhige Lage des Hotels in Cala Llombards ca 300m vom Meer entfernt. Ansonsten im Ort eine Bar/Restaurant und in den Sommermonaten ein kleiner Supermarkt. Ansonsten nur Ferienhäuser. Man könnte auch sagen: Hier liegt der Hund begraben ->aber deswegen sind wir hier hin gefahren. Transferzeit zum Flughafen ca. 50 Minuten. Ausflugsmöglichkeiten sind auf jeden Fall die kleinen Badebuchten in der Umgebung oder der kilometerlange Dünenstrand Es Trenc(6€ Parkgebühr).

  • Service
    5.5 / 6

    Das gesamte Team ist sehr Freundlich, netter Empfang, Koffer werden aufs Zimmer gebracht. Deutsche Besitzer, die sich sehr um Ihre Gäste bemühen und auch jede menge Tipps parat haben. Schnelle und unauffällige Zimmerreinigung.

  • Gastronomie
    4 / 6

    Kreativer Koch, gute und frische Qualität der Speisen. Kleine aber feine mediterrane Karte. Sehr sauber im Restaurant aber GRAUENHAFTE Stühle. Legere Atmosphäre, günstige Preise, dem Hotelstandart entsprechend.

  • Zimmer
    5 / 6

    Wir hatten das "goldene" Zimmer, ausreichend groß,liebevoll spärlich eingerichtet -kein Fernseher, Telefon oder Radio -aber darauf kann ich im Urlaub auch gut verzichten. Zum Zimmer gehörte eine große Terasse, die aber leider nur mit zwei Plastikstühlen und einem kaputten Tisch möbliert war. Zwei Liegen hätten da den Romantikfaktor spürbar erhöht. Bequemes Doppelbett, das nicht erst getunt werden muss, damit es an einer Stelle bleibt. Kleine Hand- und Duschtücher im kleinen aber ausreichenden Badezimmer, der Duschkopf verkalkt>ist halt Spanien<.Waschbecken, Duschwanne mit Trennwand, Spiegel und ein nicht zu öffnendes Fenster. Der riesige Nachteil des Hotels ist aber seine Hellhörigkeit. Wenn unten im Hotel die Eingangs- oder Durchgangstür geschlossen wird, dann hört man das im ganzen Haus. Nicht vorzustellen, was erst in der Hauptsaison hier los ist. Dabei könnte man da recht schnell und günstig Abhilfe schaffen. Schade,aber das wird dem Credo des Hotels nicht gerecht.



Besondere Tipps
Gutes Preis/Leistungsverhältnis, Oropax mitnehmen-leider. Trotzdem empfehle ich dieses Hotel weiter, denn es istoptimal um einen legeren und kostengünstigen Urlaub zu verbringen. Nichts für Partys aber der nahe feinsandige und flach ins Wasser abfallende Strand ist auch gut für Kinder geeignet.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 3-5 Tage im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Straße


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Sehr gutes Hotel mit erstklassigem Personal"
Nächste Bewertung "Mallorca zur Mandelblüte"