phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Frie (56-60)
Verreist als Paarim Juli 2018für 1-3 Tage

Doppelzimmer leider stockdunkel

1,0/6
Es gibt nur 7 Doppelzimmer, viele sind "hinten raus" , also in den Hang hinein gebaut. Wir waren im Haus 19a, dort gibt es keine Doppelzimmer vorne raus ( Vorne raus=mit Blick über die Stadt). Das Doppelzimmer wurde uns angepriesen als besonders groß, d.h. es gab knapp Platz für 2 Stühle und einen Schreibtisch - allerdings direkt unter einem abgedeckten Lichtschacht, so dass man ahnen konnte, ob draußen Tag ist oder Nacht. Seitlich des Bettes gab es außerdem ein Seitenfenster mit Bäumen davor. Es war so dunkel, dass wir selbst zum Koffer packen elektrisches Licht brauchten, morgens um 10 Uhr, im Juli, und draußen war strahlender Sonnenschein! Sich dort aufzuhalten, gar etwas zu lesen, war völlig unmöglich. Auf unsere Beschwerde hin hieß es: ja, wir arbeiten noch am Beleuchtungskonzept (!). Da ausgebucht war, gab es auch keine Möglichkeit für einen Zimmertausch.

Die lange Treppe den Hang hinauf zum Haus (oder wahlweise als ansteigender Weg, dann allerdings noch länger) war für mich auch sehr mühsam. Zum Haus 17 wäre dieser Anstieg etwas kürzer gewesen - und wäre man im Haupthaus gelandet, hätte es auch einen Fahrstuhl gegeben.

Das Haus ist ein Tagungshaus - als wir da waren, gab es eine Reihe lautstark arbeitender Arbeitsgruppen im Freien, so dass es für uns keine Möglichkeit gab, die an sich sehr schönen Sitzgelegenheiten im Freien nutzen zu können.

Die Lage ist ruhig in Bezug auf Verkehr - nicht aber in Bezug auf Schritte von oben oder Unterhaltungen auf dem Gang, die uns morgens aus dem Schlaf geholt haben - kann woanders natürlich auch vorkommen.

Das Personal ist in der Tat sehr freundlich, beim Frühstücksbuffet ist mir positiv aufgefallen, dass es laktosefreien Joghurt gab - das ist sehr selten.

Wir würden nur wiederkommen, wenn wir ein Doppelzimmer im Haupthaus nach vorne bekommen könnten, und dann den Tagungstrubel in Kauf nehmen.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer1,0
Schlafen war gut - bis wir morgens von anderen Gästen bzw. Personal "geweckt" wurden (s.o.). Aber aufhalten kann man sich im Zimmer überhaupt nicht (s.o.).

Gastronomie5,0

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Frie
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich