phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Stefanie (19-25)
Verreist als Familieim September 2015für 3-5 Tage

Nicht wieder (kostspielig) Preis Leistung - flop

3,8/6
Preis Leistung - Flop

Das Hotel allgemein war in Ordnung. Die Wege waren sehr nervend. Unser Zimmer, wie extra beschrieben, war ok. Das Personal am Empfang hätte mehr motiviert sein können, dass hätte uns manchen Weg gespart.
Zusatzleistungen bietet dieses Hotel nicht wirklich, da für jede Kleinigkeit bezahlt werden muss. Für den Preis, den wir zahlten und solch einen Hotel - arm.
Das Essen...ja, es war ok. An der Marmalade müssen sie noch arbeiten.
Der Altersdurchschnitt war sehr gemischt, genauso wie die Nationalitäten. Es waren viele Deutsche dort.

Wir persönlich waren mit dem Hotel letztendlich nicht zufrieden. Wir würden aufjedenfall nochmal nach Kreta zwecks der traumhaften Strände, allerdings in ein anderes Hotel, indem die Preis Leistung wesentlich besser ist.

Lage & Umgebung4,0
Um zum Cactus Village zu gelangen musste man erst durch die ganze Anlage des Cactus Beach; über eine wenig befahrene Straße; dann durch eine Unterführung (die nicht immer gut roch) und nochmal ein kleines Stück auf einer wenig befahrenen Straße.
Zum Strand musste man den Weg wieder zurück und nochmals eine Straße überqueren.
Die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort waren sehr gut. Es reiht sich ein kleiner Shop an den nächsten und es sind viele Restaurants vertreten.
Ausflüge haben wir aufgrund der kurzen Zeit, aber auch den Kosten nicht wahrgenommen. In anderen Ländern sind solche Ausflüge meist günstiger. Uns hatte jedoch auch nichts wirklich interessiert.
Die Entfernung zum Flughafen war in Ordnung. Wir sind nicht lang gefahren und hatten keinen Fluglärm.

Zimmer4,0
Das Zimmer war von der Größe her in Ordnung, das Bad etwas klein. Die Möbel waren ok. Wir hatten einen sehr kleinen Fernseher und der Empfang hat gestört. Die Dusche sah von außen sehr unappetitlich aus,auch die Duschbrause war naja - alles andere war jedoch sauber. Wenn man aus der Dusche hinaus wollte, hatte man jedoch fast die Duschtüren in der Hand, da diese sehr lavede waren.
Leider war unser Zimmer direkt neben dem Restaurnte Romantica, weshalb es zur Abendzeit sehr laut sein konnte. Auch die Klimaanlage war sehr laut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Alle mit denen wir gesprochen hatten, konnten gut deutsch. In den Restaurants und den Bars war das Personal sehr freundlich. Als wir ankamen hatten wir jedoch am Empfang Personal welches sehr lustlos war. Diese hatten uns auch nicht viel erklärt, die Zimmerkarte gegeben und das war es. Die extra Karte für die Elektrik durften wir uns dann später noch holen, da sie diese unterschlagen hatten.
Das Reinigungspersonal, hat unserer Meinung nach, nicht viel auf die Gäste geachtet. Früh am Morgen haben sich die ersten schon so laut unterhalten, dass wir davon wach wurden.
Für die Animation musste man immer ins Cactus Beach.

Für unseren Kurzurlaub haben wir nicht gerade wenig Geld gezahlt. Dazu kamen Zusatzkosten für WLAN (1St - 2€ - für so ein Hotel ein Armutszeugnis), Nachmittags Eis nur für Kinder und die Liegen am Strand haben ebenfalls pro Tag 3€ gekostet. Das hatte ich vorher auch in noch keinen Hotel.

Fazit. Personal überwiegend gut, jedoch Zusatzleistungen - welche Zusatzliestungen? Diese sind alle mit Kosten verbunden.

Gastronomie5,0
Wir haben die drei Restaurants benutzt. Am besten fanden wir die zwei a-la-cart Restaurants, da dort das essen wirklich gut war. Das Hauptrestaurant ist allerdings eine Großküche, daher hat vieles nach nichts geschmeckt. Das Personal war in allen Restaurants freundlich und alle waren sehr sauber. Es gab verschiedene Speißen, so dass eigentlich für jeden etwas dabei war.
Beim Frühstück konnten wir die Marmalade nicht anrühren, diese hat nur nach Zucker geschmeckt und hatte auch eine komisch leuchtende Farbe. Wir konnten dann nur noch die Schokolade essen, diese war allerdings sehr flüssig.
An der Pool-Bar im Cactus Village und der Beach-Bar war das Personal ebenfalls sehr freundlich. Allerdings waren viele Getränke so süß, dass man schon nach ein paar Tagen nicht mehr ran konnte.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Strandliegen kosten - dort hat man jedoch die ganze Zeit WLAN dazu (3€ pro Tag/Liege) - daher kann man sich das WLAN im Hotel sparen zu kaufen.
Ausflüge sind teuer...
Mietwagen bei der Breite der Straßen und der Fahrweise nicht zu empfehlen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:19-25
Bewertungen:4
NaNHilfreich