phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Helmut (61-65)
Verreist als Paarim Oktober 2019für 2 Wochen

Zum zweiten Mal im selben Hotel, noch Fragen?

6,0/6
Wir waren bereits vor zwei Jahren einmal im selben Hotel und sind wieder hingefahren. Muss man mehr sagen? Frühstücks- und Abendessensbuffet, freundliches und hilfsbereites Personal von der Rezeption über die Putzfrau bis zu den Kellnern und Kellnerinnen. Zur Fußgängerzone hin gibt es ein hauseigenes Cafe/Bar abends mit DJ, der auch auf Wünsche von Tanzlustigen eingeht. Die Lage ist optimal zwischen Strandpromenade und Fußgängerzone. Mietwagen kann man über die Rezeption bestellen und auch dort den Vertrag unterscheiben - das Auto bekommt man vor das Hotel geliefert und kann es später auch dort wieder abgeben. Einfach parken und den Schlüssel bei der Rezeption abgeben. Ach ja, mit leerem Tank übernehmen, mit leerem Tank abgeben. Meist ist der Tank dann noch ein Viertel voll, aber man muss nicht noch auf der Heimfahrt eine Tankstelle suchen. Pool macht einen guten Eindruck, aber den haben wir nicht genutzt.

Lage & Umgebung6,0
Zwischen Strandpromenade und Fußgängerzone. Zufahrtsstraßen sind Sackgassen, also kein Durchgangsverkehr.

Zimmer5,0
Schönes Zimmer, Klimaanlage (die wir aber im Oktober nicht benutzen mussten), Kühlschrank, Bad mit Dusche, Waschbecken mit großer Ablagefläche. Den einen Punkt Abzug gibt es, weil der Stauraum etwas knapp bemessen ist. Wir haben uns damit beholfen, einen der beiden Koffer als zusätzliches Staufach auf der Kofferablage liegen zu lassen. Sehr gute Matratzen. Balkon.

Service6,0
Freundlich und hilfsbereit - was will man mehr?

Gastronomie6,0
Ein der Klasse angemessenes Frühstücks- und Abendessensbuffet. Abwechslungsreich Fleich, Fisch, Nudelgerichte, Vorspeisen, Nachspeisen. Getränke gehen extra. Flasche Wein für 7 Euro reicht bei zwei Personen für zwei Tage.

Sport & Unterhaltung1,0
Zu Freizeitangeboten kann ich nichts sagen. Wir waren nicht auf Mallorca, um unsere Zeit im Hotel zu verbringen. Der Strand ist in direkter Nähe, die Fußgängerzone ebenfalls. Mit dem Mietwagen lässt sich die Insel erkunden. Im Osten sind Arta, Alcudia und die Höhlen von Porto Christo schnell erreichbar. Die Straßen sind im allgemeinen besser in Schuss als in Deutschland. Die Beschilderung vorbildlich. Und wenn man im Kreisel nicht gleich die richtige Ausfahrt findet, dreht man halt einfach eine Ehrenrunde. Was nicht fehlen darf ist ein Ausflug nach Palma. Es gibt eine Busverbindung, aber mit dem eigenen Wagen ist man doch sehr viel schneller unterwegs. Die Parkplatzsuche in Palma bzw die Parkgebühren kann man vermeiden. Einfach die Ausfahrt zum Flughafen nehmen, beim Aquarium parken und mit dem Expressbus, Linie 25, in die Innenstadt direkt zur Kathedrale von Palma fahren. Eine Strecke kostet Stand 2019 pro Person 1,50 Euro. Wer möchte, findet bei den Reiseleitern oder den Büros in der Fußgängerzone organisierte Ausflüge. Schwer, hier eine Empfehlung auszusprechen, die Interessen sind verschieden. Wir haben letztes Mal eine Inselrundfahrt gebucht, um einen Überblick zu bekommen. Per Bus über die Berge im Norden zu der Bucht von Sa Calobra, weiter mit dem Schiff nach Port de Sollier, mit der Straßenbahn nach Soller und mit der historischen Eisenbahn bis kurz vor Palma, wo uns der Bus für die Heimreise wieder aufgesammelt hat. Schön war's.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Helmut
Alter:61-65
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Guten Morgen:

Zuerst einmal vielen Dank, dass du uns deinen Kommentar hinterlassen hast. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen unser hotel gefallen hat.

Mit freundlichen Grüßen.
NaNHilfreich