phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Simon (61-65)
Verreist als Paarim Juni 2017für 1 Woche

Nettes Hotel in guter Lage. Wir werden wiederkommen

5,0/6
Das Hotel liegt in Cala Millor für uns günstig in der Nähe des Strandes und direkt an der Fußgängerzone, auf der man gut bummeln und shoppen kann.
Das Hotel ist zweckmäßig eingerichtet, das Personal ist freundlich und die Zimmer immer sauber. Es gibt morgens und abends ein umfangreiches Buffet.

Lage & Umgebung6,0
Wir finden die Lage des Hotels in Cala Millor sehr interessant, da es direkt an der belebten Fußgängerzone und andererseits sehr nahe am Strand liegt.
Die Anfahrt nach Cala Millor mit Bustransfer dauert sehr lange. Mit Wartezeit am Flughafen in Palma auf weitere Gäste waren wir fast 2 Stunden unterwegs, auch da erst andere Gäste zu ihren teilweise abseits gelegenen Hotels pp. gebracht wurden.
Von Cala Millor aus sind Spaziergänge in die benachbarten Badeorte und zum Wehrturm auf der Halbinsel möglich. Es sind keine Steigungen zu überwinden.

Das Hotel hat 7 Etagen. Im Erdgeschoss ist die Rezeption (Empfangshalle), der Speisesaal und das öffentliche Restaurant. Ebenerdig ist auch der Swimmingpool.

Cala Millor versucht in den Morgenstunden die Verschmutzung des Strandes durch das Meer zu beseitigen, aber die Meerverschmutzung (Plastik, Algen usw.) bleibt an einzelnen Abschnitten sichtbar.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und werden über die Jahre stetig verbessert (LED-Lampen, Flachbildschirm, Badausstattung). Die Zimmer selbst sind relativ klein und es fehlen Schubladen Die Doppelbetten nehmen fast die Hälfte des Raumes ein. Das deutsche TV-Programm ist umfangreicher als im Vorjahr (jetzt ARD, ZDF, RTL, VOX, Sportsender pp.) – teilweise Kanäle 10 und höher. Der Empfang ist gut. WLAN gibt es kostenlos nur in der Empfangshalle.
Daneben war unser Bad (Dusche, WC) relativ groß -siehe Bilder. Die Dusche wird nicht durchgängig von einer Glasfront vom Bad abgetrennt, so dass Spritzwasser in den Raum gelangt. Das Bad ist durch eine Schiebetür vom Flur getrennt. Konstruktiv bedingt schließt die Tür deshalb den Raum nicht vollständig ab.

Zu jedem Zimmer gehört ein Balkon mit zwei Stühlen und einem Tisch.

Service6,0
Das Personal im gesamten Hotel war freundlich.
Notwendige Reparaturen wurden von Fachfirmen schnell ausgeführt. Bei uns im Zimmer gingen erst die beiden Bettlampen nicht und einer der Fahrstühle war mehrmals defekt.

Gastronomie5,0
Wir hatten Halbpension gebucht. Es gab morgens und abends ein umfangreiches Buffet und die angebotenen Speisen haben uns überwiegend gut geschmeckt.

Morgens (von 8.00 bis 10.00 Uhr): Verschiedene Käse und Wurstsorten, warmes – englisches – Frühstück mit Schinken, Eiern, Würstchen und die süßen Speisen wie Kuchen, Pfannkuchen, Joghurt, Cornflakes pp., Sojamilch, Honig und verschiedenen Marmeladen. Dazu gab es Brötchen und Brot. Man konnte unter verschiedenen Kaffee- und Saftvarianten aus Automaten wählen

Abends (von 18.45 bis 21.00 Uhr): Verschiedene Salate (immer Kopf-/Krautsalat und Tomaten mit Zwiebeln), warmes Gemüse, Beilagen und meistens ein Fleischgericht mit Soße und ein Fischgericht. An einem besonderen Herd wurde auf einer Platte Fisch und Fleisch gegrillt.
Zur Nachspeise standen verschiedene Kuchen, Puddings, Eis, Obst und so weiter bereit.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt einen hoteleigenen Pool mit Whirlpool und ein Kinderplanschbecken. Diese Bademöglichkeit mit Sonnenstühlen und Schirmen können von den Zimmern aus nur über den Weg durch das öffentliche Restaurant erreicht werden.
In diesem Bereich gibt es auch einen eher provisorischen Fitnessraum.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Simon
Alter:61-65
Bewertungen:56
NaNHilfreich