phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Christian (41-45)
Verreist als Paarim Mai 2016für 2 Wochen

Für den Preis Prima.

4,0/6
Das Hotel wird den angegebenen Sternen voll gerecht. Landeskategorie 3 Sterne. Wir wollen aber eben in unserem Urlaub nicht die ganze Zeit im Hotel verbringen sondern raus.
Und für die Übergangszeit im Hotel war das Biniamar ideal.

Lage & Umgebung6,0
Der Eingang des Hotels ist 15 Meter neben der Fußgängerzone und Ca. 50 Meter neben der Strandpromenade. Wir wollten einen Strandurlaub und das war hier ohne Probleme möglich. Der Strand keine zwei Minuten entfernt, gepflegt und in der Vorsaison wenig los. Auch viele kleine Bars an der Strandpromenade sind in Kürze erreichbar. Auch das Café del Sol, dass jeden Abend Live Musik bietet ist keine fünf Minuten entfernt. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel Betrug Ca. 90 Minuten.

Zimmer4,0
Das Zimmer war insgesamt eher klein. Der Kleiderschrank ist für zwei Personen zu klein. Es passt nicht alles rein, so dass ein Koffer immer halb gefüllt ist. Das Bad war neu renoviert und voll in Ordnung. Begehbare Dusche mit Regenkopfdusche und Handbrause. Da man ja den Urlaub nur zum Schlafen im Zimmer verbringt eigentlich voll ausreichend. WLAN im Zimmer kostet für eine Woche 10 Euro. An der Rezeption ist es kostenlos.

Service5,0
WLAN ging im Zimmer zwei mal nicht und man bekam sofort ein neues Passwort. Pro Passwort kann man sich immer nur mit einem Gerät anmelden. Ist logisch, sonst könnte man ja sein Passwort an 20 Urlauber weitergeben und sich die Kosten teilen..

Gastronomie5,0
Keine große Abwechslung aber alles war lecker und gut. Ist eben ein 3 Sterne Hotel. Wenn ich mehr Abwechslung will, wie Crêpes beim Frühstück muss ich was anderes buchen. Für uns war es für dieses Geld voll okay.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich