phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Lena (14-18)
Verreist als Paarim August 2016für 3-5 Tage

Abstriche beim Essen machen!

4,0/6
Wir kamen früh um ca. 11 Uhr am Hotel an. Der Transfer hat gute 2 Stunden gedauert, weil der Bus an sehr vielen Hotel gehalten hat. Als wir ankamen war das Frühstück schon beendet (08:00 bis 10:00). Wir konnten aber dennoch das Frühstück nutzen. Hier war leider die Auswahl nicht mehr groß und die Milch war sauer. Gleich darauf haben wir ein Zimmer im 1. Stock zugeteilt bekommen, mit seitlichem Meerblick, mit dem wir nicht zufrieden war. Auf Anfrage wurden wir etwas forsch angegangen von der blonden Dame am Empfang. Am Abend hat sie mich dann nochmal angesprochen und mir ein Zimmer im 6. Stock mit direktem Meerblick angeboten. Mittagessen haben wir fast täglich beim Captain Hook gemacht (sehr empfehlenswert!). Die Zimmer sind sehr sauber aber etwas in die Jahre gekommen. Außerdem ist der Flur unglaublich hellhörig. Klimaanlage und Kühlschrank waren bei uns dabei nur den Safe (12,50€ für 5 Tage) musste man zahlen. Meine Kaution für den Schlüssel habe ich auch nicht mehr bekommen. Beim Abendessen gab es keine große Auswahl aber trotzdem ganz okay. Achtung hier müssen die Getränke gezahlt werden!
Der Strand ist 1 Gehminute vom Hotel entfernt und dafür dass Ferienzeit war gut besucht, aber trotzdem hat man immer einen schönen Platz gefunden. Das Wasser ist sehr klar und auch so sehr sauber. Was ich auf jeden Fall empfehle ist sich ein Fahrrad auszuleihen und Richtung Süden am Meer entlang zu fahren. Hier kommt man an eine wenig besuchte und wunderschöne Bucht die nur von Spaniern genutzt wird!
Am Ende lässt sich sagen, dass es trotz des holprigen Startes und der fehlenden Einweisung durch die Empfangsdame ein schöner Urlaub war!
PS: nutzen Sie niemals den hinteren Aufzug! Wir sind stecken geblieben

Lage & Umgebung6,0

Zimmer5,0

Service4,0

Gastronomie2,0

Sport & Unterhaltung3,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lena
Alter:14-18
Bewertungen:1
NaNHilfreich