phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Nicole (19-25)
Verreist als Freundeim April 2019für 1-3 Tage

Mittelklassehotel - für ein paar Tage gut

4,0/6
Wir haben diese Hotel ausgewählt, um von dort aus Ausflüge und Fahrten in die Cinque Terre zu unternehmen. Das Hotel ist für ein paar Tage völlig ausreichend.
Die Lage fanden wir sehr gut, liegt nur ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt, in einer netten Ortschaft, trotzdem ruhig da es in einer Seitenstraße ist.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels war super! Das Hotel liegt in Marina die Pietrasanta, welches ein netter kleiner Ort ist, mit ein paar Geschäften, Restaurants, Eisdielen. Sehr gepflegter Ort und auch die Nähe zum Strand (ca. 5 Gehminuten) ist super. Das Hotel liegt in einer kleinen Seitenstraße und ist daher sehr ruhig.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren sehr sauber und gepflegt.
Allerdings recht kalt, aber die Rezeption gab uns dann eine Fernbedienung, mit der wir die Heizung höher stellen konnten.

Service4,0
Das Hotelpersonal war sehr freundlich und bemüht.

Gastronomie4,0
Es ist ein Mittelklassehotel, daher darf man nicht all zu große Ansprüche an das Essen stellen.
Wir fanden es ausreichend, aber andere Gäste hingegen waren z.B. ein wenig enttäuscht vom Essen.
Geschmacklich war es super, hatten Halbpension gebucht und abends wurde uns das Essen serviert (Buffet hätte ich bevorzugt, aber das ist meine persönliche Meinung) Die Portionen waren nicht all zu groß, zum Teil wurden wir nicht ganz satt. Beim Frühstücksbuffet gab es Wurst, Käse, Brot, Marmelade, Joghurt und Müsli. Der Kaffee war leider nicht gut. Im Großen und Ganzen war es ausreichend, war ja auch nur ein 3 Sterne Hotel.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:19-25
Bewertungen:7
NaNHilfreich