phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Frank (46-50)
Alleinreisendim Februar 2005für 1-3 Tage

Preiswertes, kleines Stadthotel

3,1/6
Nur 35 Euro wollte man im Hotel Aster (Reichsstraße 105 im Stadtbezirk Charlottenburg) für mein Einzelzimmer von mir haben. Gebucht hatte ich über den HRS-Internetdienst ein paar Tage vorher – nur so konnte ich dieses preiswerte Rest-Zimmer ergattern. Der reguläre Einzelzimmerpreis ist höher!

Lage & Umgebung4,5
Günstige Lage, nur ca. 2 Minuten Fußweg von der U-Bahn-Station `Theodor-Heuss-Platz´ an der U2 Richtung Ruhleben - vom Bahnhof Zoo nur 6 Stationen entfernt. Zum Messegelände ist es nicht weit. Autofahrer können kostenlose Dauerparkplätze auf dem Mittelstreifen der Reichsstraße oder in Seitenstraßen finden.
Das Hotel befindet sich in einem ganz normalen Berliner Stadthaus.

Zimmer4,0
Sauberes und modern eingerichtetes, aber etwas kleines Zimmer. Auch im blitzsauberen Bad muß man beim Frottieren aufpassen, sich keine blauen Flecke an den Ellbogen zu holen!
Mein Zimmer ging auf den Hinterhof und war daher absolut ruhig. Verrückterweise holte mich aber gegen 5 Uhr morgens minutenlanges, lautes Vogelgeschrei aus dem Schlaf (Krähen?). Aber dafür kann das Hotel ja nichts...
Ein großer Farbfernseher, der die üblichen Kabelprogramme liefert, ist ja beinahe schon eine Selbstverständlichkeit.

Service3,0
Freundliche und hilfsbereite Angestellte an der Rezeption, die 24 Stunden am Tag besetzt ist.

Gastronomie2,0
Im Hotel wird ein reichhaltiges Frühstücksbüffet geboten (im Zimmerpreis inbegriffen). Ansonsten kein Angebot. In Charlottenburg gibt es aber ein großes Angebot an Kneipen und Restaurants.

Sport & Unterhaltung1,0
Sport: Kein Angebot (reines Stadthotel).
Unterhaltung: Kein Angebot (reines Stadthotel).

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Dieses Hotel ist eines von unzähligen kleinen Berliner Stadthotels, die eher den Charakter einer Pension haben. Zu diesem günstigen Preis auf jeden Fall zu empfehlen!

Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Februar 2005
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:46-50
Bewertungen:15
NaNHilfreich