Archiviert
Sascha (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Immer wieder gerne!

5,5/6
Man merkt sofort wenn man von der Straße auf die Hotelanlage kommt. Es ist sofort alles schön und sauber. Wenn ich das richtig mitbekommen habe hat sich das Hotel in den letzten beiden Jahren ein wenig vergrößert daher weiß ich nicht wie viele Zimmer es gibt, aber das Hotel ist nicht übermäßig groß und in viele kleinere Häuser aufgeteilt - also kein Betonklotz,


Lage & Umgebung5,0
Die Fahrt vom Flughafen ist gerade Abends - gefühlt - etwas länger aber nicht so lange das man es nicht aushalten könnte. Es kommt beim Transfer immer darauf an wie viele Hotels vorher angefahren werden.
Man sieht dafür allerdings einiges von der Natur und vom Fahrstil der Griechen, letzteres ist sehr interessant.

Das Hotel liegt direkt am Strand - leider hat Mutter Natur den Strand von vor 2 Jahren zum Großteil weg gespühlt. Da kann das Hotel allerdings nichts dafür - denn es wurde versucht den Strand wieder herzustellen, aber alles wurde wieder vom Meer abgetragen.

Das Hotel liegt sehr günstig. Man hat viele Möglichkeiten einkaufen oder auch essen zu gehen.


Zimmer6,0
Da wir ein Studio hatten war das Zimmer entsprechend ein wenig größer und war in einem sehr guten Zustand.
Wir hatten alles was ein Zimmer zu bieten hat
Eine voll ausgestattete Küche, Klimaanlage, TV, einen Balkon mit Meerblick und genug Möbel um unser "hab und gut" unterzubringen.

Wir hatten ein Bad mit Wanne. Täglich wurde die Glasscheibe der Duschvorrichtung gereinigt und es wurde alles wieder rauber weg geräumt
Zimmertyp:Studio
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Wir sind leider erst sehr spät im Hotel angekommen wurden aber sehr freundlich und in deutsch empfangen. Es wurde für uns eine kalte Platte bereit gestellt die wir an der Poolbar entgegen nehmen konnten.

Für einen Aufpreis haben wir ein Studio Deluxe Zimmer beziehen können - welches sehr geräumig, schön und sehr sauber war.
Die Zimmerreinigung erfolge täglich, auch hier wurde sich dem Ablauf der Besucher angepasst. Die Zimmerreinigung kam dann wenn wir weg waren. Wir hatten nie das Gefühl dem Zimmermädchen im Wege zu sein.

Selbst unser Geschirr wurde vom Zimmermädchen abgespühlt und weg geräumt - TOP FRAU!!!

Gastronomie5,0
Der Speisesaal wird für die Anzahl an Besuchern langsam zu klein. Auch wenn wir persönlich nur einmal das Problem hatten das wir warten mussten - so hatten dieses häufig andere. Es wäre schön wenn die Außenterasse noch vergrößert würde.

Das essen selbst war immer sehr abwechslungsreich und wir haben immer etwas gefunden das uns geschmeckt hat - da die Auswahl durchaus groß genug ist.
Gerade zu Abend hab es immer ein schön griechisches Vorspeisenbuffet - auch wenn viele etwas anderes behaupten.
Es gab immer etwas griechisches auch als Hauptspeise, aber auch deutsches Essen wurde angeboten.

Sport & Unterhaltung5,0
Das die liegen für den Pool und am Strand extra kosten das steht überall - allerdings finde ich den Preis recht teuer - ein Grund für mich einen anderen Strand zu gehen.

Der Zustand vom Pool war soweit ich es beurteilen kann sehr gut. Es war immer sauber und roch nicht nach Chlor.

Hotel6,0

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sascha
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich