So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
ClaudiaFebruar 2012

Das war kein 5 Sterne - Service!

5,5/6
Das Hotel sowie die Zimmer sind sehr schön und geschmackvoll eingerichtet. Befürchtungen, es könnte alles zu überladen wirken, haben sich nicht bewahrheitet. Das Interieur sowie Atmosphäre sind wunderschön!

Jedoch kann ich das Hotel nicht weiterempfehlen, da wir von dem angeblichen 5*-Sterne-Service enttäuscht waren. Wir haben uns einfach zuviel ärgern müssen:

Spät angekommen, gleich ins Bett, man wollte noch die Nachrichten sehen - der Fernseher ging nicht. Gut, nach 10 Minuten kam der Monteur und behob den Schaden ("beim Putzen lösen die Zimmermädchen oft die Verbindungen"). Trotzdem unangenehm - man liegt schon im Bett und sieht dem Monteur bei der Reparatur zu.

Am nächsten Tag kamen wir spätnachmittags zurück ins Hotel - das Zimmermädchen hatte vergessen zu putzen (ja, das "Bitte-nicht-Stören"-Signal war ausgeschaltet). Es war ihr sehr unangenehm, sie lief uns gleich ins Zimmer hinterher und hat dann aufgeräumt während wir danebenstanden. Auch kein Weltuntergang, aber vom Adlon erwartet (und zahlt) man eben mehr.

Das Frühstück am Samstag war perfekt . Eine nette, sehr aufmerksame Bedienung brachte Eierspeisen und Säfte an den Tisch. Am Sonntag herrschte Chaos. Zuerst wurden wir vom Erdgeschoss ins 1. OG geschickt ("sehen Sie mal oben nach, ob da vielleicht etwas frei ist"). Dort war alles besetzt. Wir sind dann in unser Zimmer gegangen und haben gewartet, bis man uns anrief, dass ein Platz frei ist. Echt - das ist uns in noch keinem Hotel passiert. Beim Frühstück selbst wurde man dann gebeten, sich Eierspeisen und Säfte selbst zu holen, da es sonst zu lange dauern würde. Auch fiel uns auf, dass beim Auschecken nichtmal nachgefragt wurde, ob es einem gefallen hätte.

Ich weiß nicht, ob wir einfach nur Pech hatten, jedenfalls wurden unsere Erwartungen nicht erfüllt. Jedoch will ich noch betonen, dass wir nicht generell mit dem Service unzufrieden waren, in manchen Bereichen war dieser sehr gut, aber eben nicht durchgehend.

Ich denke, man kann in Berlin Hotels mit einem besseren Preis- Leistungsverhältnis finden.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Feizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer4,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Innenhof

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Sauberkeit des Hotels
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Februar
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudia
Alter:46-50
Bewertungen:11