Raphael und Margarethe (56-60)
Verreist als PaarJuni 20162 Wochen Sonstige

Nie wieder in diese Lodge

1,0 / 6
Als Ehepaar in die Hibiskus Lodge. Das man an Afrika keine großen Erwartungen stellen darf ist uns bekannt. Aber Bilder im Internet sind Geduldig und diese Bilder sind der Blender. Ehrlichkeit ist doch der Bessere Weg Informationen zu geben wie z. B. wie diese Lodge ausgestattet ist. Zimmer mit kaltem Wasser inklusive Moskitos, keine Möglichkeit Wertsachen aufzubewahren, Nachtstörung um 3 Uhr durch Kneipe und Sektenveranstaltung. Der Gastgeber hatte uns angeboten unser Bargeld in Verwahrung zu nehmen. Als wir 1 Tag später das Geld brauchten, fehlten 60 US Dollar und 6000 Kenia Schilling.
Das Wäre noch nie Vorgekommen. Wir wurden eines besseren belehrt. Genau ab 1 Juli gab es kein deutsches TV. Da kann man auch mit Ehrlichkeit den Gästen kommen das es in Mtwapa Kostenpflichtig ist und nicht irgendwelche fadenscheinigen Geschichten erzählen. Wir sprachen Herr P. darauf an. Es könnte sich das nicht erklären, das hätte es noch nie gegeben. Ein Paradies sieht anders aus. Wir werden diese Lodge nicht mehr aufsuchen und jeder der dort hinreisen möchte sollte sich Gedanken machen .

Hotel
1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Raphael und Margarethe
Alter:56-60
Bewertungen:3