Alexander (26-30)
Verreist als Paarim November 2018für 3 Wochen

Super Urlaub - gerne wieder

6,0/6
Ohne Große Worte - Ziel war es, in Urlaub 3 Wochen die Seele baumeln zu lassen und sich vom Alltag zu erholen - dies ist durch und durch gelungen.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist atmemberabend. Das Hotel liegt direkt am Bavaro Beach. Nicht weit entfernt außerhalb der Anlage befindet sich ein Shopping Center (Achtung: Umrechenkurs Dollar zu Dom.Pesos beachten bevor ihr über den Tisch gezogen werdet - wer den Kurs kennt und im Kopf gut umrechnet ist gut beholfen - und das merken auch die Verkäufer).
Zusätzlich ist zu sagen, dass die Hotels Palladium Bavaro und Palladium Palace ohne Einschränkung mitbenutzt werden dürfen. Jeder hat das gleiche Armband und wird gleich behandelt. Das Personal weiß nicht, zu welchem Hotel man angehört. Lediglich ein Hotel ist zusätzlich im Hotelkomplex - das TRS - dieses darf nur von eben diesen Gästen benutzt werden (die Gäste dürfen aber alles von den Palladium Hotels benutzen).

Transfer von Flughafen dauerte ca.25 min.

Ausflugsziele werden durch den Reiseanbieter in Privatanbieter angeboten. Ich persönlich buche aus Versicherungstechnischen Gründen ausschließlich über den Reiseveranstalter und zahle dafür gerne 10-20€ bzw. Dollars mehr.

Zimmer6,0
Wir selbst waren in einem Deluxe-Zimmer. Dieses war in einem neuwertigen Zustand. Ein großes King-Size-Bett, ein Whirpool, Safe, Dusche, zwei Waschbecken und ein Safe rundeten meine Zufriedenheit komplett ab.
Auch sonst sieht alles sehr sauber und gepflegt aus.

Klimaanlage und Deckenventilator sind vorhanden.

Minibar wird täglich mit neuen Getränken (Bier, Softdrink usw.) kostenfrei gefüllt.

Service6,0
Das Service Personal ist stets freundlich und bemüht einen tollen Urlaub zu ermöglichen. Und ja, jetzt kommt’s: Ich persönlich habe mich für die deutschen Gäste geschämt. Kein Danke, kein Bitte, kein Lächeln, nichts!
Sind wir doch ehrlich: wärt ihr ein Kellner oder sonstiges Personal würdet ihr doch auch eher diesewelche bedienen, die sich bedanken und lachen und ggf. mal einen Dollar Trinkgeld geben, statt Mecker-Geisen die tatsächlich laut werden, wenn nach 2 Minuten leerem Glas kein neuer Wein nachgegossen wird?!
Also unterm Strich - mit Freundlichkeit und ein bisschen Entspanntheit ist der Service überragend.

Man kann hier auch kostenpflichtig Massagen usw. buchen. Dieses habe ich aber nicht genutzt. Daher keine Bewertung

Gastronomie6,0
Mit zwei Buffets und insgesamt 8 a la carte Restaurants bietet die Anlage für jeden Geschmack etwas. Vom Spanier über den Argentinier, Japaner, Mexikaner, Italiener, Inder und einem Steakhouse ist alles dabei was der Gaumen begehrt.
Tip: das Skurt Steak beim Argentinier mit der Grünen Landessosse ist überragend.

Super finde ich persönlich, dass man in allen Restaurants zu allen Mahlzeiten durch einen Platzanweiser zu seinem Platz begleitet wird. So entsteht kein Chaos.
Zu den Stoßzeiten kann es sein, dass man mal 5 Minuten wartet, bis man an den Platz gebracht wird. Aber auch hier - bleibt entspannt, ihr seid im Urlaub.

Getränke hier sind alles Originale, kein Punch. Cocktails sind der Hammer.

Sport & Unterhaltung6,0
Persönlich lege ich keinen Wert auf Animation und sonstiges im Urlaub. Dennoch 6 von 6 Sonnen da täglich alles mögliche Angeboten wird, ohne dass die Leute einen anquatschten. Hier werden Info Schilder aufgestellt wann die Termine sind. Also entscheidet selbst, ob ihr hingeht :)

Fußballplatz, Tennisplatz, Volleyball, Tischtennisplatten, Minigolf und sogar eine Bogenschiesssnlage können kostenfrei genutzt werden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im November 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexander
Alter:26-30
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Lieber Alexander,

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Es freut uns sehr, dass Sie Ihre Zeit bei uns genossen haben und es uns gelungen ist, Ihre Zufriedenheit zu erreichen. Kommentare wie die Ihre motivieren uns, jeden Tag unser Bestes zu geben, um uns in allen Bereichen zu verbessern und unseren Gästen exzellenten Service zu bieten.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch !!

Unsere besten Grüße,
Gelson Zorrilla
Hospitality Manager
NaNHilfreich