Archiviert
Stefanie (19-25)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Sehr empfehlenswertes Hotel :)

6,0/6
Ende August/ Anfangs September bin ich mit meinen Eltern wie jedes Jahr ins Grandhotel Esplanada gereist. Es war unser 3. Aufenthalt dort.
Gebucht wurden ein Doppelzimmer und ein Einzelzimmer für mich. Ich war mit meinem Zimmer zufrieden, denn es bot alles, was man für einen Urlaub am Strand benötigt.
Die Lage des Hotels ist zentral und man hat es nicht weit zu den Einkaufsmöglichkeiten und zum Strand.

Mit meinem Notebook bzw. meinem Handy hatte ich immer guten Internetempfang und konnte es jederzeit überall im Hotel nutzen.

Das Frühstück war reichhaltig und man hatte eine große Auswahl am Buffet. Hier ist für jeden Besucher etwas dabei. Da meine Familie Halbpension gebucht hat, kamen wir auch in den Genuss des täglichen Abendessens, welches täglich kulinarische Köstlichkeiten bot. Zudem konnte man sich am abwechslungsreichen Salat- und Nachspeisenbuffet bedienen.
Die Hotelbar wurde von mir ebenfalls oft frequentiert. Hier kann man nachmittags aus zahlreichen Kaffeespezialitäten wählen oder den Abend mit dem einen oder anderen guten Cocktail abrunden.

Besonders gut finde ich, dass jeder Gast täglich ein frisches Strandtuch bekommt. So hat man mehr Platz für andere Kleidungsstücke im Koffer - vor allem als Frau :D
Die geräumigen Strandtaschen mit dem Hotellogo gefallen mir sehr gut und man kann sie behalten und als Andenken an einen schönen, erholsamen Urlaub nach Hause nehmen

Lage & Umgebung6,0
Die Entfernung zum Strand ist relativ gering. Man muss nur ca. 5 Minuten durch ein Pinienwäldchen laufen, um ans Meer zu kommen.
Den Strandplatz darf sich jeder Hotelgast auf einer KArte aussuchen und besteht aus einem Schirm, Liege und Stuhl.
Der Strand ist sehr sauber und gepflegt. Auch die Wasserqualität ist nicht zu beklagen und nur gelegentlich ist etwas Seegras zu finden.

Auch der Ortskern ist bequem zu Fuß zu erreichen und man findet alles, was das Herz begehrt: zahlreiche Pizzarias, Eisdielen, Cafés, Supermärkte, Zeitschriftenläden, Bekleidungs- sowie Souvenirläden.
Auch ein Minigolfplatz ist in der Nähe.
Bushaltestellen gibt es ebenfalls genügend

Zimmer6,0
Gebucht wurden ein Doppelzimmer und ein Einzelzimmer für mich. Ich war mit meinem Zimmer zufrieden, denn es bot alles, was man für einen Urlaub am Strand benötigt: Minikühlschrank, Balkon, Fernseher, WLAN, einen geräumigen Schrank, einen großen Spiegel und eine Komode mit viel Stauraum.
Der Balkon war ebenfalls schön und ich hatte eine gute Sicht.
Das Bad war sehr schön ausgestattet. Vor allem der große, beleuchtete Spiegel ist für eine Frau ganz wichtig. Die Handtücher und sanitären Anlangen waren stets sauber.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Bei Fragen stehen die Damen an der Rezeption immer zur Verfügung und helfen gerne weiter.
Auch der Zimmerservice sorgte täglich für Ordnung und Sauberkeit im Hotelzimmer, sodass man sich stets wohlfühlte.
Der WLAN-Empfang ist im gesamten Hotelbereich makellos und ich hatte jederzeit Zugriff.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool war stets sauber und lud täglich zum Schwimmen ein. Auch an Liegen mangelt es nicht.

Für die kleinen Gäste gab es jeden Abend Aktivitäten wie z.B. eine Kinderdisco. Diesen Service habe ich persönlich nicht genutzt, da ich schon etwas älter bin :)

Am Strand sowie im Zentrum gibt es täglich musikalische Unterhaltung und diverse andere Veranstaltung. Langweilig wird es nie.
Besonders erwähnenswert erscheint mir der Partyabend im Hotel. Es wurde im Garten bzw. auf der Terrasse diniert. Für musikalische Unterhaltung sorgten zwei Musiker, die für eine gute Stimmung sorgten. Auch das Hotelpersonal ist zum Feiern aufgelelegt und so zog am späteren Abend eine Polonaise durch das Hotel. Dieser Tag bleibt mir lange in positiver Erinnerung :)

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich