phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Herbert (36-40)
Alleinreisendim März 2008für 1-3 Tage

Einwandfreies Hotel

4,5/6
typisches Touristenhotel auf spanischen Inseln.... untypisch: nahezu Mängelfrei. Ein riesiger Plattenbau-Klotz der sich mit zwei Schwester-Hotels mehr oder weniger eine Strassenseite teilt. Gäste im März weitgehend unauffällig, einige Animateusen auf Grundschulung, kreuz und quer. Das Hotel ist behindertenfreundlich mit Rampe, Parkplätze hätte es auch gegeben hätten nicht einige Dödel die Sender bei der Abreise mitgenommen...

Lage & Umgebung4,0
Santa Ponsa ist nicht unbedingt der Nabel der Welt, wer Nachtleben erwartet ist hier falsch. Ich musste arbeiten, hab mir aber einen Mietwagen genommen und Palma auf eigene Faust erkundet... ich wusste nicht, dass man sich so höllisch verfransen kann. Taxi nach Palma soll um die 25-30 Euro kosten 8und ist eventuell die bessere Idee.

Zimmer3,5
die Zimmerchen sind, mit einem Wort: winzig. Wären die Dinger nicht so klein, es hätte für mehr Sterne gereicht. Aber mein Zimmer war sauber, modern eingerichtet, das Bad frei von Schimmel (!). Es gab eine nicht geschaltete Steckdose, die Klimaanlage kann auch heizen.
Dass gegenüber grundsätzlich morgens um sieben der Müll gepresst werden muss ist unverschämt, dafür kann das Hotel aber nix.

Service5,5
Einwandfrei... spanisch, deutsch, englisch. Einige Mitarbeiter dürften mal lächeln (der Nachtportier zum Beispiel). Wenigstens aber hatte ich in einem spanischen Urlauber-Hotel mal das Gefühl, in einem "richtigen" Hotel zu sein.

Gastronomie5,0
Hatte nur Frühstück gebucht: einwandfreies Buffett, anständiger Kaffee, Saft aus der Tube. Service klappte gut und unauffällig. Am Pool abends ein Bier: auch hier: flott und freundlich

Sport & Unterhaltung5,0
In der Halle gibts vier PC mit Internetzugang, gratis WLAN steht aber auch zur Verfügung. Hat gut funktioniert obschon das Empfangspersonal vielleicht mal ne Einweisung vertragen könnte.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wie immer auch hier: mit einem Leihwagen gehts besser, auf eigene Faust lässt sich eine Menge entdecken und viele Residenten geben gerne Tips. Besuchen Sie das Weingut von Sebastian Dachs in Santa Catarina !

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2008
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Herbert
Alter:36-40
Bewertungen:23
NaNHilfreich