Archiviert
Ria (51-55)
Verreist als Familieim April 2015für 2 Wochen

Neben Altbewährtem viele Neuerungen

5,0/6
Nach der Landung am neuen Terminal dachten wir, wir sind im falschen Film. Da wir zum allerersten Mal mit Alltours als RV geflogen sind, mußten wir uns zuerst ein Visum besorgen. Es war uns und vielen anderen Passagieren der Maschine nicht möglich, dies am Bankschalter zu erledigen. Nein, wir mußten! zum Alltoursschalter und wurden dort regelrecht abgezockt. Pro Person wurden 32,-€ für die Visa verlangt! 7,-€ mehr, als am Bankschalter. Wir wurden regelrecht genötigt, mehr zu bezahlen, denn billigere Visa sind den Urlaubern von den Alltours-Mitarbeitern wieder aus dem Paß gerissen worden. Das war die unverschämteste Art der Einreise, die wir je erlebt haben. Umso erfreulicher und herzlicher war die Begrüßung im Hotel durch Ahmed A., so daß wir uns sehr willkommen fühlten.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand ist nach wie vor absolut top und sehr gut für kleinere Kinder geeignet. Zum Shoppen beginnen gleich neben dem Hotel die Geschäfte. In diesen kann man in aller Ruhe schauen und kaufen. Im Hotel selbst finden ständig Renovierungsarbeiten in den Bungalows statt und es wurden innerhalb kürzester Zeit neue gastronomische Einrichtungen gebaut.

Zimmer4,0
Wir haben ein sehr großes, geräumiges Familienzimmer bekommen, was unseren Ansprüchen genügt hat. Das es schon älter und abgewohnter war, als die neu-renovierten Bungalows wußten wir. Da es aber sauber war und täglich ordentlich geputzt wurde, hat uns das nicht gestört.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Am Service hatten wir nichts auszusetzen. Die Mitarbeiter der Rezeption und die Dame der Gästebetreuung machen einen sehr guten Job. Selbst bei absolut nervigen und unmöglichen Gästen behalten sie Freundlichkeit und Kompetenz. Unsere Anliegen, die wir hatten, wurden schnellstens erfüllt.

Gastronomie5,0
Die Qualität der Speisen hat sich gegenüber den Vorjahren im Geschmack wesentlich verbessert. Außerdem hat man seit einiger Zeit die Möglichkeit, auch in einem neuen Fischrestaurant zu speisen. Vorige Woche wurde zudem das neue "Main-Café" eröffnet. Nach jeder Mahlzeit, wurden die Theken und die Fußböden geschruppt. Es war also alles sehr sauber. Am besten fanden wir das Frühstück am Strand. Das hat was!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben uns gleich am Ankunftstag eine Sim-Karte gekauft, und hatten somit problemlosen Zugang zum Internet. Der kostenlose W-LAN Bereich im Hotel selbst ist sehr klein, wenn mehrere Leute im Netz sind, geht alles nur sehr langsam bzw. fast gar nicht.
Wir waren in der Zeit vom 21.04. - 05.05. 2015 und finden es als die für uns beste Reisezeit. Wasser ist schon schön warm und die Temperaturen sehr angenehm.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ria
Alter:51-55
Bewertungen:5
NaNHilfreich