Elisa (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Einmal hat gereicht!

3,3/6
Wir verreisten im August 2015 zum zweiten Mal nach Hurghada. Verkauft wurde uns ein 4 Sterne Urlaub, was sich vor Ort als Trugschluss herausstellte, da dies ein 3 Sterne Hotel ist. Für uns war der Zustand des Hotels somit ein Schock. Im Hotellobbybereich und Draußenbereich des Restaurants kann man überall rauchen, ohne Rücksicht auf Nichtraucher. Das Personal an der Rezeption ist unfreundlich und nicht sehr hilfsbereit. Über das restliche Personal wie z.B. Kellner und Reinigungspersonal(sind freundlich, Reinigung an sich nicht zufriedenstellend) können wir uns nicht beschweren.
Die Essensauswahl war nicht unbedingt von Vielfalt geprägt. Wer gerne jeden Tag Hähnchen, Gulasch und Zucchini isst, ist dort aber richtig. Im Speisesaal direkt fühlt es sich auch eher an wie in einer Bahnhofshalle an, mit Massenabfertigung, sodass bei den Meschenmassen kaum eine Kellner hinter her kam und somit die Tische meist komplett vollgestellt waren und demtentsprechend die Tischdecken aussahen(Flecken, Risse, Löcher etc.).

Die Zimmer sind ein schlechter Scherz. Wir haben ein normales Doppelzimmer in einem Bungalow gebucht und fanden ein ca. 16qm großes Zimmer vor. Ein 140cm breites Bett für zwei Erwachsene Personen. Rund um das Bett war von Platz keine Rede. Vom Bad möchte man fast gar nicht erst sprechen, es war keimig, verrostet und mit kleinen tierischen Besuchern ausgestattet, Haare vom Vorgänger und und und...Allgemein ist das Zimmer in einem sehr muffigen, dreckigen, kaputten und dunklen Zustand gewesen. Zimmerwechsel nahmen viele in Anspruch, jedoch fand man in jedem anderen dasselbe vor.

Die Anlage ist im Großen und Ganzen in Ordnung, jedoch nicht so schön grün wie wir es gewohnt waren. Der Strand ist sauber, jedoch etwas eng von der Liegenaufstellung. Möchte man vom Strand aus auf Toilette sollte man lieber auf das eigene Zimmer gehen, denn die Sanitäranlagen auf dem Gelände sind nicht sauber gehalten.

Um noch etwas positives zu bemerken. Man wird dort weder am Strand noch am Pool 24h/pro Tag von Musik beschallt. Es gibt einem die Möglichkeit sich zu entspannen. Anteil der Deutschen mit am höchsten.


Laut Dauergästen der letzten Jahre hat sich die Qualität im Hotel extrem verschlechtert.
Wir können dieses Hotel nicht weiter empfehlen.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel ist etwa abseits da nebenan nur leere Gebäude sind. Ungefähr 5 Minuten vom Flughafen entfernt.

Zimmer1,0
Absolute Katastrophe. Zum Schlafen hält man es gerade noch aus.
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Die Kellner und unser Mann für die Zimmerreinigung waren sehr freundlich.

Gastronomie3,0
Das Essen ist nicht sehr lecker, da es fast jeden Tag dasselbe gibt. Es wechselt zwischen Gulasch und Hähnchen. Jeden Tag Zucchini!

Sport & Unterhaltung5,0
Animationsangebote gab es, welche aber nicht aufdringlich wurden, was sehr angenehm war.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Elisa
Alter:26-30
Bewertungen:1