phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Pia (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2014für 1-3 Tage

Außen hui, innen pfui - Dreck und Schimmel

4,1/6
Wir haben Anfang Juni eine Schiffsreise unternommen und daher im Vorfeld das Arrangement Park, Sleep & Cruise im GHOTEL Kiel gebucht. Das Arrangement beinhaltete folgende Leistungen:

Leistungen:

- eine Übernachtung
- Teilnahme am Frühstücksbuffet
- ein Begrüßungsgetränk
- ein Snack an der Hotelbar
- Transfer zum Schiffsterminal und Transfer vom Schiffsterminal zum Hotel
- kostenfreier Parkplatz für die Dauer der Kreuzfahrt.

Als wir am Hotel ankamen (gegen 15.00 Uhr) waren schon fast alle Parkplätze besetzt. Gegen 18 Uhr waren dann keine Parkplätze mehr frei, so dass die noch ankommenden Gäste an einer vor dem Hotel gelegenen kleinen Seitenstraße parken mussten. Dies ist ein Unding, wenn man zuvor das o.g. Arrangement gebucht hatte (dies war bei fast allen in dem Hotel der Fall). Einen festen Parkplatz, wie vorher von uns angenommen, hat man demnach in keinem Fall.

Auch den o.g. Snack gab es nicht. Zuvor hieß es, wir können aus einer Speisekarte auswählen und entschieden uns dann für Pizza und Suppe. 10 Minuten später kam ein sichtlich überforderter Mitarbeiter zu unserem Tisch und sagte, es gebe keine Pizza und keine Suppe, sondern nur Baguette. Dies war für uns kein Problem, also entschieden wir uns dafür. Nach weiteren 10 Minuten kam der gleiche Herr wieder und teilte uns mit, dass auch das Baguette aus sei und er empfahl uns, lieber in einer anderen Gaststätte essen zu gehen. Eine Entschädigung für den ausgefallenen Snack erhielten wir nicht.

Die Spitze des Eisbergs sollte jedoch erst danach, nämlich in Form unseres Zimmers auf uns zukommen. Die kompletten Fenster im Badezimmer waren voll Dreck und Schimmel (Fotos sind der Bewertung beigefügt). Auch die Dusche sah nicht besser aus, auch hier war alles voll Schimmel. Außerdem befanden sich an den Fließen in der Dusche noch Seifenrückstände unseres Vorgängers und an unserer Zimmereingangstür ein riesiger Handabdruck. Es ist wirklich gesundheitsgefährend und frech, so ein Zimmer noch an Gäste zu vermieten.

Auf unsere Beschwerde hin, hieß es zunächst es sei kein anderes Zimmer frei. Da wir jedoch nicht lockerließen, wurde uns dann ein Einzelzimmer mit einem 1,40 m breiten Bett angeboten. Der Zustand dieses Zimmers war ein wenig besser, aber das Preis-/Leistungsverhältnis stimmte auch hier überhaupt nicht. Unser erstes Zimmer wurde übrigens danach an ein anderes Pärchen vermietet, was wirklich ein Unding ist.

Eine Entschädigung bzw. einen Preisnachlass erhielten wir nicht, was für uns wirklich eine Frechheit war. Da hätte man sich als Inhaber deutlich kundenfreundlicher verhalten können!!!!

Zum Positiven:

Die Mitarbeiter in diesem Hotel, insbesondere beim Frühstück, waren sehr freundlich. Das Frühstück war wirklich super. Wer hier nicht satt wird, ist selber Schuld.

Dies macht jedoch die o.g. negativen Dinge nicht ungeschehen, so dass wir dieses Hotel leider nicht weiterempfehlen können. Wir fragen uns, wie die ganzen positiven Beurteilungen hier zustande gekommen sind.

Lage & Umgebung4,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service4,7
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel2,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit2,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2014
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Pia
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich