Archiviert
BERND (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Dieses Haus können wir nicht empfehlen

1,8/6
Die Bergheimat ist schon etwas veraltet, alles sehr dunkel ( hier wird überall Strom gespart ) im Bad kaum Licht, die Gänge sehr dunkel, auch der Gast & Essensraum. Die Betten uralt, durchgelegen, unser Zimmer war wegen eines Wasserrohrbruchs an der Wand großräumig verschimmelt, wurde dennoch Vermietet. Auch wir finden das Frühstück sehr sehr einfach, wenig Auswahl, zum Kaffee gab es einen sogenannten Kuchen, kann man vergessen, das Abendessen war an allen Tagen eine Katastrophe.
Leider, der Empfang durch Barbara war sehr nett, ich hatte auch das Gefühl, man bemühe sich, aber die Sparbemühungen waren überall gegenwärtig. Sehr schade, da kann der Preis noch so günstig sein, das war sein Geld nicht wert. Wir können es überhaupt nicht weiter empfehlen, was schade ist.

Lage & Umgebung4,0
In einer sehr schönen Umgebung, von wo aus man tolle Unternehmungen starten kann, wenn die Unterkunft stimmt.

Zimmer1,0
Wie ich schon oben beschrieben habe, das Zimmer sehr großflächig verschimmelt, ( Zimmer 6 ) das Licht im Bad im Zimmer, überall die kleinste Energiesparlampe eingebaut. Das Bett und auch die Bettwäsche, sowie die Handtücher im Bad waren sehr abgetragen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Garten

Service1,0
Bemühungen waren da, auch wurden ausgesprochene Wünsche berücksichtigt, aber das Angebot ließ bei allen Mahlzeiten zu wünschen übrig. Wir hatten immer das Gefühl: Hier wird sehr knapp kalkuliert.

Gastronomie2,0
Wie wir ja feststellen mussten, ließ vieles zu Wünschen übrig...

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
Liebe Barbara, der Wettbewerb ist hart, aber auf Dauer gesehen, denke ich, werdet Ihr mit dieser Sparlinie nicht immer ein volles Haus haben, das finden wir Schade. Der Empfang war für uns sehr viel versprechend...
Ich habe mich sehr bemüht es Objektiv zu beurteilen, so wie wir es hier geschildert haben, war es für uns. Daher auch unsere verfrühte Abreise.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:BERND
Alter:56-60
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Hallo,
die verfrühte Abreise lag am Wetter( es regnete stark, auf dem Berg Schnee) Die ersten zwei Tage bereutest du, dass du ohne Cabrio (auf leasing?!?) angereist bist. Das Zimmer hatte einen Wasserschaden und die Wand war noch nicht ganz getrocknet. Von Schimmel weit entfernt. Wir würden sicher keinen Gast in ein gesundheitsgefährdendes Zimmer unterbringen. Die Wand muss lediglich neu geweisselt werden. Euch war nur Autowandern möglich aus übergewichtigen und gesundheitlichen Problemen, deshalb auch die angeblich durchgelegenen Matratzen. Energiesparlampen sind EU-Norm und werden nach kürzester Zeit strahlend hell! Desweiteren hattest du sogar einen Privatparkplatz erhalten. Du wolltest gern mehr sein, als du warst. So fehlte auch bei Schlechtwetter das nötige Kleingeld für den Thermenbesuch. Unsere Lebensmittel weissen Qualität auf, sind frisch und kommen direkt aus Tirol. zB. Joghurt hier aus dem Dorf vom Bauern, Grillwürstchen vom hiesigen Metzger,Milch von der Kuh, Kartoffeln aus Burgstein... und sind weder Fertigprodukte noch Dosenware. Leider kennen das manche nur noch! Auch der Kuchen ist nicht aus der Packung sondern selbstgemacht. Traurig war es, dass ihr, da ihr meintet was besseres zu sein, die Angestellten ignoriert habt und nur mit den Chefsleuten redetet. Peinlich!!!! Wenn ihr es angeblich so gut mit uns meint, warum äussert ihr euch nicht direkt bei uns, sondern wendet euch an das holiday-check-portal? Interessant!
NaNHilfreich