phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Siglinde (51-55)
Verreist als Paarim März 2010für 2 Wochen

Urlaub unter Freunden

5,6/6
Seit einigen Jahren verbringen wir unseren Skiurlaub in diesem kleinen Familienhotel. Die netten Wirtsleute erfüllen Ihren Gästen fast jeden Wunsch. In Punkto Sauberkeit ist das Haus einfach spitze. In den schönen, neu renovierten Zimmern (die meisten mit Balkon und Blick auf das gewaltige Sellamassiv) fühlt sich jeder Gast sehr wohl. Auf dem Frühstücksbuffet findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Die Mehrzahl der Gäste kommt aus Deutschland. Aber auch andere Nationalitäten - Italiener, Holländer, Schweizer, Österreicher sowie Gäste aus den USA verbringen dort ihren Urlaub. Durch diesen "Mix" entstehen am Abend an der Hausbar und im Gastraum unterhaltsame Gespräche.

Lage & Umgebung5,0
Die Skipisten sind vom Hotel aus in wenigen Minuten zu erreichen. Außerdem befinden sich In der näheren Umgebung mehrere Restaurants/Pizzerias. Der Linienbus, der die Ortschaften des Gadertales miteinander verbindet hält direkt vor der Haustüre. Außerhalb der Wintersaison gibt es in unmittelbarer Umgebung einen kleinen Tierpark und einen Hochseilgarten.

Zimmer6,0
Die meisten Zimmer wurden erst in den letzten beiden Jahren komplett renoviert - wunderschöne alpenländischen Möbel und die hervorragende Matratzen! Jedes Zimmer hat einen kleinen Wandsafe und einen Fernseher mit verschiedensprachigen Fernsehprogrammen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
Mit der Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und den guten Fremdsprachenkenntnissen der Wirtsleute fühlt sich jeder Gast willkommen.

Gastronomie5,0
Mit dem reichhaltigen Frühstücksbuffet hat man eine gute Grundlage für den Tag auf den Skiern. Am Abend bekommt man auf Wunsch eine liebevoll hergerichtete deftige Speck- und Käseplatte serviert, auf der das original Südtiroler Schüttelbrot, sowie das Fladenbrot natürlich nicht fehlen darf.

Hotel6,0

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im März 2010
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Siglinde
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich