Karl (26-30)
Alleinreisendim Mai 2017für 1 Woche

Urlaub in Burgeis? Gerne wieder!

5,0/6
Nette, idyllisch und ruhig gelegene Unterkunft in einem kleinen Ort am Anfang des Vinschgaus. Bis zum Bahnhof in Mals, dem Start/Endpunkt der Vinschger Bahn sind es mit dem Auto nur 5min. Sehr sauber, Bad wurde erst kürzlich renoviert, das (Einzel-)Zimmer war schon etwas älter, aber völlig ok. Frühstücksbuffet ist überschaubar, aber bietet für jeden Geschmack etwas. Das Gasthaus wird von einer Vinschgauer Familie betrieben, die sich sehr gut um das Wohl ihrer Gäste kümmert und auch für Fragen zu Ausflugszielen etc. gerne zur Verfügung steht. Auf Wunsch wurde sogar meine Wäsche gewaschen. Würde jederzeit wieder hin!

Lage & Umgebung6,0

Zimmer4,0

Service5,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Karl
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich