Vorherige Bewertung "Empfehlenswert!"

Eva-Maria Alter 66-70
Fotos
5.8 / 6
Weiterempfehlung
September 2010
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Ferienwohnung zum Wohlfühlen”

Die 70qm große Ferienwohnung der Leitners im Maxlrainerweg 14 in Schliersee- Fischhausen ist das Erdgeschoss eines zweieinhalbgeschossigen Hauses, in dem sonst nur noch die Eigentümerfamilie wohnt. Zum geräumigen Wohnzimmer mit Essecke kommen die nicht zu kleine Küche, ebenfalls mit Essecke, ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Zimmer mit einem Bett, das Bad und die separate Toilette. Auf dem sonnigen Sitzplatz lässt es sich gut relaxen, ein Autoabstellplatz steht direkt am Haus zur Verfügung.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Die Lage am Hang in der kleinen Teilgemeinde Fischhausen, die zu Schliersee gehört, ist idyllisch, ruhig, sonnig und mit schöner Aussicht. Wanderwege beginnen unmittelbar am Haus, der See ist nicht weit und vom Grundstück aus zu sehen. Zu Geschäften wie Bäckerei, Metzgerei, Supermarkt etc. muss man das Auto benutzen, eine gut bürgerliche Gaststätte liegt jedoch gut zu Fuß erreichbar.
    Die Ausflugsmöglichkeiten in diesem Winkel des schönen Oberbayern sind nahezu ungezählt - zum Wandern, Baden, Einkehren, mit Bergbahnen zu fahren oder hübsche Orte zu besichtigen ist eine Woche entschieden zu kurz.

  • Service
    6 / 6

    Wenn man unter dem Service in einer Ferienwohnung die Ausstattung derselben und die vorgefundene Sauberkeit versteht, dann sind 6 zu vergebende Sonnen angemessen. Es gab praktisch nichts an Geschirr und Besteck, Elektrogeräten, Fernsehern in 3 Räumen, Möbeln, Tisch- und Bettwäsche, Handtüchern etc. bis hin zu Handwaschlotionen, Kosmetiktüchern und Rasierspiegeln, die man in manchem 4-Sterne-Hotel vergeblich sucht, was man in dieser Wohnung vermissen würde - wie daheim eben! Eine erste Entdeckungsreise nach der Ankunft ließ uns immer wieder sagen: "Ach, das ist ja auch da!" Und alles blitzsauber.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Hier möchte ich 2 Angaben zur "Gastronomie" machen, zunächst zur Küche der Wohnung und deren Einrichtung: Man könnte eigentlich jeden Tag ohne Mühe auf dem Herd mit Cerankochfeld und 4 Platten, mit unzähligen Geräten und Geschirr kochen. Die Küche ist wirklich sehr gut eingerichtet.
    Aber das wäre schade, denn nun kommt die zweite Bemerkung zur Gastronomie, diesmal zur aushäusigen: Sowohl das nahe gelegene gut bürgerliche Gasthaus, als auch ein edleres Restaurant in der Ortsmitte (Restaurant Sachs), als auch das Taubensteinhaus oder die Alte Wurzhütte am Spitzingsee sind absolut empfehlenswert und haben ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    6 / 6

    Neben sportlichen Betätigungen wie Wandern, Radeln, Schwimmen (außer im See auch in der Vital-Welt Schliersee) laden zahlreiche Feste das Jahr über oder ein Besuch des Bauerntheaters Schliersee zu kurzweiligem Zeitvertreib ein.

  • Zimmer
    5 / 6

    Das Wohnzimmer ist sehr groß, die beiden Schlafräume eher klein. Das neu eingerichtete Bad ist sehr geschmackvoll gestaltet, mit großer Badewanne und geräumiger Dusche mit Regenbrause und normaler Brause. Die separate Toilette hat ebenfalls noch ein Waschbecken. Eingerichtet sind alle Räume mit zum Teil sehr schönen Holzmöbeln im ländlichen Stil.
    In der Küche gefallen Geschirrspüler, Wasseraufbereiter, Kaffeeemaschine, Mikrowelle und diverse weitere Elektrogeräte. Ebenso sind eine Waschmaschine und ein Trockner vorhanden, die wir jedoch nicht benutzten.



Besondere Tipps
Ein Regentag ließe sich sehr gut im "Markus Wasmeier Bauernhof- und Wintersportmuseum", direkt unterhalb der Ferienwohnung im Tal gelegen, verbringen. Auch ein Besuch bei "Slyrs", der einzigen bayrischen Whiskydestillerie im Ortsteil Neuhaus ist ein Erlebnis. Bei schönem Wetter raten wir zu einer Fahrt mit der Wendelsteinbahn, dem Besuch der dortigen Höhle und einem Gipfelrundgang auf dem Panoramaweg - einfach überwältigend! Der Spitzingsee ist gerade im Herbst ein unbedingtes Muss, 2 Bergbahnen bringen auch Wandermuffel in die Höhe - schöner und gesünder sind jedoch die Anstiege zu Fuß. München ist mit der BOB, der Bayrischen Oberlandbahn, in einer Stunde zu erreichen, am Bahnhof Neuhaus ist man mit dem Auto in 3 Minuten.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im September
  • Zimmertyp: Ferienwohnung
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Empfehlenswert!"