Uwe (46-50)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 1 Woche

Zum zweiten Mal und nichts bereut

5,3/6
Wir waren bereits Anfang Mai in diesem Hotel und da es uns sehr gefallen hat, wollten wir unbedingt noch einmal im Dezember zum Baden dorthin, die Poollandschaft empfanden wir als eine der schönsten, auch wenn wir leider feststellen mussten, das der große Pool zu kalt war um dort zu schwimmen, drei Wochen eher wäre besser gewesen

Lage & Umgebung5,0
Die Lage in der Wüste war uns bekannt, die Fahrt in einem komfortablen Reisebus trotz der Dauer von ca. 1,5 Stunden erträglich, mehrere Zwischenstops zwecks Absetzen von Gästen in anderen Hotels inbegriffen
Was uns bereits im Mai total begeistert hat, ist diese grüne gepflegte Anlage die von zig Angestellten jeden Tag total in Schuß gehalten wird, ein großer Punkt für diese Anlage die uns total begeistert.
Ausflüge hatten wir diesmal nicht ins Auge gefasst, Möglichkeit dazu war genug gegeben, wobei es Anfang Dezember recht stürmisch war, sodass für Landratten Seeausflüge eher schlecht gewesen wären

Zimmer5,0
Die Zimmer waren großzügig ausgelegt und sauber, die Minnibar war nicht bestückt, einzig eine Flasche Wasser am Tag wurde gereicht, muss aber sagen, haben es nicht vermisst, Bars in ausreichender Zahl sind ja vorhanden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
TOP! anders können wir es nicht bezeichnen, seien es die Kellner im Restaurant oder an den Bars, immer ein Lächeln, sehr oft ein Spaß nebenbei, schnelle Bedienung, aufmerksam was der Urlauber wünscht, ich weiß nicht was manch Urlauber zu meckern hat, wir haben nichts Negatives anzumerken. Man kam mit Englisch weiter und auch teilweise mit deutsch, ein bisschen arabisch begeistert die Kellner





Gastronomie5,0
Eins vorweg: es kann keiner verhungern, das Essen ist überaus reichhaltig, das Frühstücksangebot entspricht nicht unbedingt europäischen Vorstellungen, hier hätte ich mir ähnliche Vielfalt wie Mittags oder Abends gewünscht, an den Buffets alles zu kosten wäre ein unmöglich Ding gewesen, gerade am Abend einfach eine wunderbare Auswahl, ein bisschen mehr Obstauswahl wäre schön gewesen, die Salatbar war ausreichend bestückt, alles sauber und ordentlich und auch immer bis zum Schluß vorhanden

Sport & Unterhaltung5,0
Das Hotel ist mehrheitlich auf italienische Gäste ausgelegt, da es einigen deutschen Urlaubern anscheinend schwerfällt, sich an diese Mentalität anzupassen, sieht man gerade am Strand eine Zweiteilung, getrennte Lager sozusagen, wir haben uns immer in der Nähe der Italiener aufgehalten, immer Stimmung, Musik und eine niedliche Kinderanimation die schon vom zuschauen Spaß macht. Die abendliche Animation haben wir uns sehr gern an der Gazebo Bar angeschaut, immer wieder schön als Mitmachaktion wie z.B. Karaoke oder die Fakirshow, allerdings haben wir uns auch im Freilichttheater gern die italienische Animation angeschaut, die Gazebo Bar ist total umgebaut worden und das wurde so schön gemacht, das es uns total begeistert hat, auch die Lobbybar wurde total umgebaut und erstrahlte am 2. Tag unseres Aufenthaltes im neuen Glanz, Respekt, auch die Brücken über die Poollandschaft wurden neu beleuchtet, wir finden es wunderbar, das trotz sinkender Gästezahl weiter unvestiert wird, Liegen am Pool und am Strand in ausreichender Anzahl vorhanden, das Animationsteam war ab und an recht nervig, es war auch schwer Leute zu finden, das lag aber auch am Altersdurchschnitt Anfang Dezember

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wlan ist sehr teuer, aber eigentlich ist es auch mal sehr schön, nicht andauernd erreichbar zu sein, wo bleibt da sonst der Erholungseffekt?
Wir werden das Hotel nicht so schnell aus den Erinnerungen verlieren und können es uneingeschränkt für Ruhe suchende und Schnorchler weiter empfehlen, wer Action und Dauerparty sucht ist fehl am Platz finden wir, was die beste Jahreszeit betrifft ist das schwer zu sagen, Anfang Dezember hatten wir noch 24 Grad im Schatten, wir sind braun geworden und schnorcheln im roten Meer ging auch noch

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname: Uwe
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich