Archiviert
Konrad (56-60)
Verreist als Paarim April 2015für 1 Woche

Sehr schöne Urlaube; Prima Erholung; Schöne Anlage

5,3/6
Tolle Urlaube!
Wir waren jetzt das zweite Mal (Dezember 2014, April 2015) im Fantazia und der dritte Urlaub ist schon gebucht. Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis. Das Essen ist vielfältig und gut bis sehr gut. Natürlich schmeckt nicht jedem alles gleich gut. Die Lösung bietet das reichhaltige Buffet. Man nehme wenig – probiere – und was schmeckt hol ich mir. Schade nur, dass ich jeden Urlaub dort zugenommen habe . Da auch viele Gäste aus Italien kommen, hat die Küche einen kleinen italienischen Touch. Was wir sehr begrüßen. Die frisch zubereiteten Nudelvariationen sind toll. Spaghetti aglio olio „zum reinsetzen“. Fisch, Gemüse, frisches Obst und tolle Süßigkeiten/Kuchen/Nachspeisen runden das Essen ab. Das Fleisch kann mit deutschen Ansprüchen nur schwer mithalten. Aber auch da habe ich meine Favoriten gefunden. Auch die arabische Küche ist es Wert gekostet zu werden.
Die Zimmer sind zwar nicht mehr neu aber zweckmäßig und schön ausgestattet und werden täglich sauber gehalten. Täglich frische Handtücher (auf Wunsch) sind selbstverständlich. Sollte wirklich mal was nicht passen, muss man sich halt melden. Bisher erfolgte dann auch immer die Erledigung. Erfreulich, dass doch einige Angestellte etwas deutsch sprechen. Wir hatten jedenfalls keine Verständigungsprobleme. Außerdem waren auch genügend deutschsprachige Gäste da. Französische und wenige (sehr zivilisierte) osteuropäische Besucher rundeten die Gästeschar ab.
Schönes Hausriff zum Schnorcheln und Tauchen über einen Steg und wenige Strandzugänge. Tauchschule im Gelände kann ich nur empfehlen. Hab im 59. Lebensjahr dort meine Tauchscheine gemacht – gleichzeitig mit meiner Frau. Lauter nette Leute dort und eine sehr strenge aber auch sehr liebe Tauchlehrerin Stefania, die jetzt leider das Hotel gewechselt hat. Haben als Anfänger schon mit Schildkröten, Delfinen und einer Sehkuh getaucht. Auch das Wracktauchen war toll.
Besonders lobenswert ist auch der Spa-Bereich. Dieser ist zwar im Hotel, aber ein eigenständiger Betrieb. Bei den „zivilen“ Preisen kann man sich auch mal ein paar Massagen gönnen. Handeln lohnt sich immer, aber man sollte nicht übertreiben. Wir haben dort nur Profis angetroffen, die ihr Handwerk auch verstehen. Außerdem dauern dort viele Massagen 50 Minuten und nicht 20 Min., wie in Deutschland oft üblich.
Auch der Strand- und der Poolbereich sind stets gepflegt und sauber. Animation ja – aber nicht aufdringlich. Am Pool sollte man in dieser Zeit aber die Lautsprecherrichtung beachten. Die gegenüberliegende Seite ist da wesentlich ruhiger. Die Gärtner halten die Gartenanlage mit bewundernswertem Fleiß in Schuss.
Sehr angenehm ist, dass in der Anlage niemand, vom Kellner angefangen bis zum Zimmerpersonal, um Trinkgeld bettelt. Natürlich freuen sie sich über eine kleine Aufmerksamkeit, erledigen ihre Arbeit aber genauso zuvorkommend, wenn es mal nichts gibt.
Insgesamt kann man der Hotelführung ein großes Lob aussprechen. Man spürt, dass das Haus keiner Hotelkette, sondern einem Privatmann gehört. Der Eigentümer ist auch fast ständig in der Anlage unterwegs. In beiden Urlauben wurde uns in einem persönlichen Gespräch angeboten, dass wir uns bei Unstimmigkeiten auch gerne direkt an das Management wenden können.
Leider kein kostenloses WiFi. Aber die Wertkarte mit genauer Zeitabrechnung macht´s bezahlbar.
Insgesamt tolles Preis-/Leistungsverhältnis, das aber von der Reisezeit abhängig ist.

Lage & Umgebung5,0
Lage sehr ruhig, Kein Einkaufs- oder Discorummel

Zimmer5,0
Schöne Zimmer, Einrichtung nicht mehr neu aber i.O., Flachbild-TV, Balkon, meist Meerblick, Klima, Zimmer und Bad sauber!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Siehe obige Beschreibung "Allgemein".

Gastronomie5,0
Hotel war nicht voll belegt. Tischauswahl Innen oder Außen meist möglich.

Sport & Unterhaltung6,0
Strand/Pool sind in Ordnung, Duschen auch am Strand, kostenlose Badetücher mit Wertkarte. gute Tauchschule, schöner Spa-Bereich, Animation ja aber nicht aufdringlich, reichlich Liegestühle mit zum Teil neuen Polster,

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis führt insgesamt zu 6 Sonnen. Klassifizierung eher 3 1/2 wie 4 Sterne. Aber was sagt das schon? Wir fahren wieder hin!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Konrad
Alter:56-60
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,
Wir bedanken uns herzlich für Ihre gute und ausführliche Bewertung, die tolle Punktevergabe und die damit verbundene Mühe! Sie sind für uns eine wichtige und positive Unterstützung, in unserem Bestreben, unseren Service für Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.
Es freut uns sehr zu hören, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und Sie einen schönen, entspannenden Urlaub verbracht haben.
Danke auch für das Lob an alle Bereiche, wir legen viel Wert daurauf, dass unsere Gäste zufrieden sind, daher ist es schön zu lesen, dass wir unser Ziel, Ihnen einen schönen Urlaub zu bereiten, erreicht haben.
Vielen Dank für Ihre positiven Zeilen hier auf Holidaycheck und Ihre Weiterempfehlung, es freut mich, dass Sie bei uns die pure Erholung gefunden haben und auch an einen erneuten Aufenthalt bei uns schon denken. Gerne hat unser Team Ihnen Ihre Wünsche erfüllt.
Unser Personal würde Sie auch sehr gerne wieder bei Ihrem nächsten Besuch sprichwörtlich "auf den Händen tragen"
Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!
Mit sonnigen Grüssen
Ihr Fantazia Resort Team und Gästebetreuerin Irene