Archiviert
Katrin (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 3-5 Tage

BabyUrlaub 6 Monate altem Sohn

5,6/6
Hotelausstattung und Service Top
Anmerkung an die Küche: Garnelen in Sauce bitte NICHT mit Schale kochen - schwer essbar und anschließend Kleidungswechsel notwendig
Lage nicht gut, direkt im Zeller Industriegebiet, südseitige Zimmer sehr laut und heiss, keine Klimaanlage

Lage & Umgebung4,6
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand3,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,8
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel5,8
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katrin
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Katrin,

als erstes möchte ich mich für Ihr Feedback bedanken. Es freut mich sehr, dass Sie unsere Hotelausstattung sowie unseren Service genießen konnten.
Wir werden Ihren Tipp an unsere Küche weiterleiten. Grundsätzlich zeigen Garnelen in Schale ja die gute Qualität der Garnelen.
Natürlich ist es schwierig zu essen, wenn es hierzu auch noch einen Sauce gibt. Vielen Dank für die Anmerkung.

Die Lage unseres Hauses wird von vielen Gästen besonders geschätzt. Natürlich liegt das Hotel etwas oberhalb der Bergbahn und der Shoppingcenter. Aber gerade dadurch hat man diese Einrichtungen auch in unmittelbarer Nähe. Leider wurde gerade der Hofer (=Aldi) Markt komplett neu gebaut – das war für das optische und akustische „Erscheinungsbild“ natürlich nicht von Vorteil. Der ungewöhnlich heiße Sommer hat viele unserer Gäste, aber auch uns Einheimische in Punkto Hitze fast überfordert. Temperarturen um die 35 Grad sind eine absolute Ausnahmeerscheinung bei uns. Gott sei Dank kühlt es in den Nächten fast immer auf unter 20 Grad ab, sodass man dann meist doch noch gut schlafen kann. Wir beginnen in 4 Wochen mit der Sanierung der Südfassade. Damit wird sich das Aufheizen der Zimmer im Sommer auch reduzieren. Und weil die Sommer zukünftig wahrscheinlich wärmer werden, denken wir bereits über eine Klimatisierung verschiedener Zimmer nach!

Wir hoffen, Sie konnten Ihren Urlaub trotz allem genießen und wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie wieder ein Mal begrüßen dürfen.
Mit herzlichen Grüßen aus Zell am See
NaNHilfreich