phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Ralf (56-60)
Alleinreisendim Juli 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Nie wieder Schlosshotel Velden….

1,0/6
Schlosshotel Velden am Wörthersee.
Im Anhang….Impressionen Zimmer
Jeder einzelne der bei den Bewertungen 6 Sterne verteilt hat wahrscheinlich Scheuklappen vor den AUGEN !!!
Die absolute Krönung schoss jedoch mein Zimmer vom 18.07 - 21.07.2020 ab, Zimmerpreis pro Tag 500,-€ zur Einzelnutzung.
Dieses Zimmer hat den ganzen Tag über einen ekelhaften intensiven und eindringlichen Geruch, wobei man nicht einmal das Fenster kippen kann um zu lüften.
Ferner sind Wände derart verdreckt, Gardinen hängen von den Leisten herunter und haben im Sichtbereich
Bereits mehrfache Löcher.
Der allgemein Zustand dieses Zimmers ist verlebt, schmuddelig und einfach nur EKELHAFT.

Bei der letzten Übernachtung vom 20.07 auf den 21.07.2020 war der ekelhafte stinkende Geruch derart Intensiv, das mir keine andere Möglichkeit mehr blieb als in meine Fahrzeug zu schlafen.

Man sollte sich das wirklich zweimal durchlesen…
5 Sterne Luxushotel und der Gast schläft bei einem Zimmerpreis von 500,-€ im eigenen Fahrzeug!!!.

Trotz mehrmaliger Reklamation konnte mir kein anderes Zimmer übergeben werden…..

Auf Ihren Internetseite Schlosshotel Velden…..
Dort befindet sich die Legende der österreichischen Luxushotellerie –
das Falkensteiner Schlosshotel Velden.. ???
WELCOME HOME ??? Eine einzige LACHNUMMER !!!.

Lage & Umgebung4,0

Zimmer1,0

Service1,0

Gastronomie2,0

Sport & Unterhaltung2,0

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2020
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Ralf,

vielen herzlichen Dank für Ihre vorgenommene Bewertung auch auf HolidayCheck und schön, dass Sie bei uns gewesen sind. Herzlichen Dank auch für das sehr offene und sympathische Rückmeldungs-Gespräch mit Ihnen vor Ort – ich habe mich gefreut Sie persönlich kennengelernt zu haben und den Austausch mit Ihnen sehr geschätzt.
Umso verwunderter bin ich jetzt auf diversen Portalen eine derartige Rückmeldung von Ihnen vor zu finden. Oder liegt es daran, dass wir auf Ihre Forderung nicht 100%ig eingegangen sind?

Ich danke Ihnen aufrichtig, dass Sie uns auf folgende Dinge bei uns im Hause hingewiesen haben:

 - 2 Ösen vom Vorhang waren nicht in der Verankerung
 - Einer der Vorhänge wies Löcher auf
 - Der wahrgenommene Geruch des Zimmers

Sehr freue ich mich über diese Chance und greife sofort und beherzt zu. Sie liegen absolut richtig, dass dies bei uns im Hause nicht sein kann und auch nicht unser Anspruch ist. Seien Sie versichert, dass wir in der Zwischenzeit bereits Abhilfe geschaffen haben, da die von Ihnen genannten Kritikpunkte auch schnell zu beheben gewesen sind. Was Ihre Rückmeldung in Bezug auf das Fenster angeht weiß ich nicht genau was Sie meinen, denn sowohl das Fenster als auch die Balkontüre lassen sich öffnen. Sehr würde ich mich freuen Sie nicht als unseren Gast zu verlieren!

Lieber Leser dieser Bewertung – ich lade Sie ein sich einen persönlichen Eindruck unseres Hauses zu verschaffen und freuen Sie sich auf besondere Urlaubsmomente am Wörthersee. Sie sind aufs Herzlichste dazu eingeladen!
FALKENSTEINER SCHLOSSHOTEL VELDEN


Ihre Julia v. Deines | Gastgeberin | 31.07.2020
NaNHilfreich