Archiviert
Sven (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte.

3,8/6
Großzügige Anlage, max. viergeschossige Gebäude. Wir hatten ein Familienzimmer mit 2 große Räumen mit -2- großen Balkonen. Als Gäste konnten wir Russen, Türken und Deutsche als überwiegende Gästegruppen ausmachen. Es waren viele Familien mit Kindern dort. Das Hotel bietet kostenloses WLan an. Funktionierte in der Nähe der Hotel-Lobby gut.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt im Stadtgebiet. Fußweg zum Strand über die Straße ca. 10 Min.. Natürlich sind in der Nähe in den Straßen die üblichen Geschäfte (Kleidung, Apotheken, Souvenir etc.) zu finden. Restaurant waren auch in der Nähe, diese haben wir aber nicht genutzt, da wir AI gebucht hatten.
Das Hotel hat auch am Strand eine Bar. Das Essensangebot ist dort aber nur in reduzierter Form vorhanden.

Zimmer3,0
Die Größe war mehr als ausreichend. Die Ausstattung mit Wasserkocher / TV (2 deutsche Programme) war ausreichend. Zu wünschen ließ der Sanitärbereich übrig. Es bei genaueren Hinsehen Simmel in den Fugen der Dusche zu erkennen. Unser Familienzimmer bestand aus 2 abgetrennten Räumen, davon 1 Wohnraum mit Schlafmöglichkeit und mit zwei getrennten Balkone. Zu jeder Seite einer.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Ständig freundliches Personal angetroffen. Mit Deutsch ist die Verständigung nicht immer möglich gewesen. Aber mit dem Schulenglisch konnte man(n) sich verständigen. Probleme / Wünsche wurden umgehend erledigt (z.B. unser Wunsch nach einen dritten Stuhl für den Balkon wurde prompt erledigt). Handtücher wurden tägl. gewechselt. Die Zimmerreinigung war allerdings etwas oberflächlich.

Gastronomie4,0
Es gab einen großen Gastronomiebereich. Sauber und Ordentlich. Das Personal war bemüht, die Tische auch ständig zu beräumen. Wer einen angenehmen Platz, nahe am Pool oder am Rande der Balkonstrecke haben wollte , musste allerdings zeitig zum Essensbeginn da sein.

Sport & Unterhaltung4,0
Am Pool steht wie üblich ein Schild, dass man(n) Liegen nicht per Handtuch und schon gar nicht vor 08:00 Uhr belegen soll. Dieses Schild ist nur Dekoration. Wer sich dran hält hat anschl. Pech.
Unser Sohn Benjamin hat tgl. das Wasserballspiel mitgemacht. War begeistert. Die Umgebung des Pools wurde tgl. gründlich gereinigt.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Im Sommer dieses Jahr deutlich zu warm. Auch die Einheimischen haben über die Hitze geklagt. Wer Tauchen gehen möchte, sollte sich die Anbieter genau anschauen. Es sind Massenveranstaltungen dabei, die mir keine Freude gemacht hätten. Ich habe hier lieber 10 EUR mehr investiert und hatte eine individuelle Betreuung (1Tauchguide für 3 Taucher).

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sven
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich