Archiviert
Jockel (41-45)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Verschenkter Urlaub nie wieder nur der EURO zählt

2,8/6
Hallo,
als 1 verstehe ich die Weiterempfehlungen nicht. Waren Sie wirklich im selben Hotel? Doris Aytur?
Unser Urlaub war verschenkt! 10 Tage Qual, Nach 5 Tagen wären wir am liebsten wieder abgereist.
Der 1 Eindruck war wunderbar, toller empfang, alle höflich. Wir scheckten ein und dann ging es los.
Als erstes ging es natürlich um den € ! Schipp in € aufladen ? Ich dachte ich bin in der Türkei da sind doch Lira??Ok war alles geklärt, dann bemerkte ich wie der Kollege vom empfang Richtung unseres Gepäck ging, doch das nahm ich mir lieber selber ganz schnell. Er sagte das er es tragen wollte aber ich sagte mache ich schon, denn es war mir auch klar worauf das hinaus laufen sollte ! Im Zimmer angekommen machte er uns mit der Technik vertraut. Klimaanlage, Fernseher Hotelsafe zeigte uns den Balkon der nicht übersehbar war. Nun dachten wir nach 16 Std. Gesamtreise endlich Ruhe. Nein er schwänzelte noch rum und war in der Erwartung das er ein Trinkgeld bekommt (-: . Nun waren wir der Meinung das muss ja ein super Hotel sein. Dachten wir. Bei längeren umsehen stellten wir fest :
alter dreckiger Kühlschrank in klein ( das war die Minibar. Getränkeliste in € und überteuert.
alter Duschvorhang mit Schimmelansatz.
Badewanne mit Schimmel.
alte Amaturen im Badezimmer.
Riss in der Wand, die von unten mit Schimmelflecken überzogen war.
Matrazen nur 1,80m lang und total hart.
Zimmer zur befahrenen Haupt/Bundesstraße. ständiger Verkehr,Hupen.
So hatten wir schon mal den ersten Eindruck.
Also Freude tanken und ab zum Strand.
Der Strand war ca. 50m entfernt Super.
Am Strand angekommen nahm die Freude auch schon wieder ihr Ende. Grober kies Felsenvorsprünge und ein schwieriges rein kommen ins Wasser. Lebensgefährlich !!!!
Nun nach so viel Entäuschung zum Abendessen welches auch erst um 19.30 Begann.
Schön aufgebautes Buffet sehr ansprechend. Aber das wäre ja jetzt mal was positives gewesen. Doch Aussehen ist ja nicht alles es sollte ja auch schmecken. Geschmacklich hatten wir in den 10 Tagen nur 2 Gerichte am Abend wo wir gesagt haben ist ok ,Leider waren die anderen Abende mehr ein naja bei uns hätten wir das Essen zurück gegeben und wären nie wieder in dieses Restaurant gegangen.
Am 2 Tag Morgens ab zum Frühstück. Konfütüre in offenen Behältern , Honig auch, alles wie eine zähe Masse. Wir haben uns dann im Supermarkt mit Belag versorgt , da hat vom Hotel komischer weise nichts dagegen gehabt, bei mitgebrachten Getränken sah das anderst aus.
Der Hammer , es liefen Katzen rum die aus dem Pool tranken und auf den Tischen rum liefen. Tischdecken voller Katzenhaare sowie die Essenreste.
In der Regel kennen wir es das nach spätestens 2 Tagen die Handtücher getauscht werden aber dort Fehlanzeige. Am 3 Tag kamen wir zum Zimmer und unser Schild war von bitte aufräumen auf nicht stören gedreht. Andere Gäste haben uns dieses auch bestätigt das es bei denen auch so gemacht wurde.Am 3 Tag kam die Reiseleitung und wir beschwerten uns. Uns wurde Angeboten das Zimmer zu wechseln und selber zu entscheiden welches wir nehmen . Fand ich eine tolle Geste. Neues Zimmer was etwas ordentlicher war und durch den Zimmerwechsel hatten wir endlich friche Handtücher.Nach dem Zimmerwechsel haben wir nach 5 Tagen frische Handtücher bekommen.
Die Poolanlage ist schön, Rutsche für Kinder aber leider nur zu bestimmten Zeiten die auch nicht eingehalten wurden.
Fazit : Nie wieder


Nun wenn wir sonst im Urlaub waren verging die Zeit wie im Flug, aber das waren unsere längsten 10 Tage.

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Straße

Service3,8
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie2,3
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch2,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Sport & Unterhaltung2,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes1,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz1,0

Hotel1,3
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Familienfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jockel
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich