Patrick (31-35)
Alleinreisendim September 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Gutes Hotel leider mit Schönheitsmängeln

3,0/6
Aus dem Hotel könnte man sehr viel mehr machen als das Mangement es derzeit tut. Leider wirkt sowohl der Außenbereich als auch Teile des öffentlichen Bereichs im Hotel sehr Lieblos und runtergekommen

Lage & Umgebung6,0
Top Lage im Hernzen von Bad Nauheim in unmittelbarer Nähe zum Kurpark.

Zimmer3,0
Leider schon sehr abgewohnt. Die Dusche im Badzimmer ist leider auch eine Fehlkonstruktion, nach dem Duschen steht leider das ganze Badzimmer unter Wasser, da ein Duschvorhand nicht vorgesehen ist. Und Sowohl die Heizung im Bad als auch im Zimmer sollten dringend neu gestrichen werden, zum Teil 2 Euro Stück große Farbabplatzer zu sehen. Desweitern gibt es große Dreckflecken an den Wänden.
Ich habe ein Zimmer im 4 OG bewohnt die Betten waren sehr gut. Wie gesagt einmal alles renovieren und es wäre ein tolles Zimmer

Service4,0
Das Personal bei Check In und Check out war sehr bemüht und freundlich. Einziger Minuspunkt, ist dass mein Mitreisender Kollege erstmal in die falsche Richtung zu seinem Zimmer geschickt worden ist.

Gastronomie5,0
Auch zu Corona Zeiten ein sehr gutes und sauberes Buffet. Wir hatten Frühstück- sowie Mittagsbuffet. Natürlcih Coronabedingt mit eingeschränkter Auswahl aber dennoch reichlich und sehr lecker

Sport & Unterhaltung5,0
Fitness- und Wellnessbereich sehr gut und sehr groß. Leider auch am Indoorpool defekte Fliesen zu entdecken.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2020
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Patrick
Alter:31-35
Bewertungen:9
NaNHilfreich