Archiviert
Mani (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Botanik Resort - nicht zu empfehlen!

2,8/6
Wir sind am Sonntag den 13.Sept. 2015 um ca. 8.30h im Hotel angekommen und hatten auch nicht sofort ein Zimmer bekommen. Ist ja für uns auch verständlich, da es erst um die Mittagszeit ein Zimmer zur Verfügung steht.
Nachdem wir gefrühstückt hatten, unsere Zeit so irgendwie dann totgeschlagen haben, sind wir da dann um ca. 12.00h von der Rezeption angesprochen worden, das man nicht wisse, wann unser Zimmer zur Verfügung steht und wir könnten gerne gegen Aufpreis von € 100,- ein etwas größeres Zimmer mit Meerblick haben. Dies haben wir auch angenommen, da es ja nicht voraussehbar war, wann und ob wir unser Zimmer überhaupt bekommen!
Am darauffolgenden Tag, (Montag nachmittags), hatten meine Gattin und ich dann schon mit Durchfall zu kämpfen und nachts hatte meine Gattin dann noch dazu schwere Magenschmerzen mit Erbrechen.
Wir haben dann sofort, Dienstag früh, den Hoteldoktor aufgesucht und dieser hat uns dann Medikamente verschrieben und meine Gattin in den Spital einliefern lassen. Zu diesem Zeitpunkt warteten schon mehrere Hotelgäste, mit Erbrechen und Durchfall, auf eine gründliche Untersuchung und entsprechende Behandlung.
Meine Gattin wurde dann im Spital aufgenommen, mit Infusionen und Antibiotika versorgt und ist dann am nächsten Tag, abends, aus den Spital entlassen worden, mit der Auflage, besonders Magen schonend zu speisen. Nach einer Fiebermessung wurde bei mir 38,3 Grad Fieber festgestellt aber trotzdem nichts unternommen, außer Medikamente für den Durchfall und die Darmflora zu verschreiben. Bei meiner Gattin wurde noch zusätzlich eine Harnwegsinfekten diagnostiziert, somit durfte sie auch nicht mehr ins Hoteleigene Poll gehen.
Dasselbe wurde auch mir vom Hoteldoktor empfohlen.
Was das für unseren Urlaub bedeutet, brauche ich nicht extra zu erwähnen.
Wieder im Hotel zurück haben wir dann erfahren, dass sehr viele Urlaubsgäste unter Erbrechen, Durchfall und Magenkrämpfen zu leiden haben. Nachträglich möchte ich es auf ca. 200 Urlaubsgäste, sowie 20 Personen vom Hotelpersonal schätzen.
Mit den betroffenen Urlaubsgästen haben wir dann gemeinsam den Gäste - sowie den Hotelmanager aufgesucht, um ein vernünftiges Gespräch zu fuhren. Dies war leider nicht möglich, da er alles abgeblockt hat, wobei aber am Nachmittag jemand vom Gesundheitsamt uns, sowie andere Urlaubsgäste befragt hat.
Nachdem wir am Sonntag, den 20. Sept. nach Hause gefahren sind, haben wir Montag früh, sofort unseren Hausarzt aufgesucht, da wir noch immer mit schweren Durchfall zu kämpfen haben und wir uns immer im Umkreis von Toilettenanlagen bewegen können.
Leider war es uns nicht möglich vom Hotel Bestätigungen über den Arztbesuch zu bekommen und da sich auch niemand von der Reiseleitung gezeigt hat, haben wir auch keinerlei Beläge, außer eine Unterschriftenliste und Gästebucheintragungen, die ich im Anhang hinzugefügt habe. Andere Hotelgäste haben auch ihre Reiseleitung informiert und diejenigen die noch länger geblieben sind, haben die Möglichkeit eines Hotelwechsels in Aussicht gestellt bekommen.
Nachträglich hatten wir erfahren das dieses Hotel schon im März 2015 zum Umbau schließen hätte sollen, aber anhand der vielen Buchungen noch bis Ende September geöffnet hat.

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service2,5
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie1,3
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch1,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung2,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools1,0
Qualität des Strandes3,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Mani
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben um unser Hotel zu bewerten. Wir bedauern es sehr, dass wir Ihren Erwartungen nicht gerecht werden konnten und Sie Ihren Urlaub nicht wie erwartet genossen haben.
Leider ist es richtig, dass einige Gäste an einem Magen-Dram Infekt erkrankt sind. Es wurde sofort alles vom Labor untersucht (Essen, Wasser usw.) und die Untersuchungen zeigen, dass alles im Normbereich ist. Die Ärzte gehen von einem Virus aus wo sich die Gäste angesteckt haben. Wir hoffen, dass es Ihnen mittlerweile wieder besser geht?
Ihre Kritikpunkte haben wir alle weitergeleitet und werden diese überprüfen lassen.
Wir hoffen, dass wir Sie nächstes Jahr nochmal bei uns begrüssen dürfen um Ihnen einen perfekten Urlaub zu ermöglichen.

Mit freundlichen Grüssen,

CRM of Delphin Hotels
crm@delphinhote.com
NaNHilfreich