Lisa (26-30)
Verreist als PaarNovember 20222 Wochen StrandErwartungen nicht erfüllt - enttäuscht!
3,0 / 6
Klassifizierung mit versch. Farben der Clubarmbänder: dies hat Einfluss auf die Getränkeauswahl, den Sitzbereich beim Essen, den Zugang zum Strand und den Liegebereich am Pool. Live-Musik oder doch lieber 6 sich wiederholende Cover-Songs? Uns war bewusst, dass es einen Erwachsenenbereich gibt (online auch als FKK-Bereich deklariert), jedoch waren wir von so gravierenden Unterschieden überrascht.

Lage & Umgebung
5,0
Die „paar“ Treppen nach unten zum Strand konnten mit Nascheinheiten für die Streifenhörnchen verschönt werden. Ansonsten schöner langer Strand über den auch Morro Jable zu Fuß erreicht werden kann.
Quasi gegenüber ein Supermarkt fussläufig gut erreichbar. 3 Shops im Hotel selber.

Zimmer
3,0
Uns plagte oft ein unangenehmer Geruch der Kanalisation. Zudem lag das Zimmer Parterre, sodass wir nur selten die Türen öffnen konnten, da Kakerlaken ihr Unwesen trieben, aber auch der Weg zum Restaurant hier vorbei führte. Auch die Lüftunganlage (außen am Gebäude) war im Zimmer mit einem dröhnenden Geräusch alle paar Minuten wahrnehmbar.

Service
3,0
Mitarbeiter:innen im Restaurant/Bar waren leider weniger kommunikativ und auch selten freundlich.
Reinigungspersonal sehr nett.

Gastronomie
2,0
Essen mit kanarischem Standard und für jeden etwas dabei. Besonders für mich war es sehr wichtig draußen essen zu können. Im Hauptrestaurant jedoch nicht möglich. Einzige Ausnahme war hierbei die Snackbar oder das Spätaufsteherfrühstück. Abends draußen essen konnten nur, man glaubt es kaum, die Personen mit schwarzen Armbändern und das auch nur an einem Urlaubstag ihrer Wahl.
Zudem musste man sich an das Geräusch von herunterfallenden Bestecks oder Geschirrs gewöhnen. Was bei der mitunter großen Speisehalle (aka Mensa) auch nicht zu überhören war.
Rauchen: für uns als Nichtraucher wirklich unangenehm. Wirklich überall außer in geschlossenen Räumen erlaubt. Dies plagte uns vor allem am Poolbereich, da man aufgrund der eng beinander stehenden Liegen dem Rauch kaum entfliehen konnte.

Sport & Unterhaltung
5,0
Animation: tagsüber sehr angenehm und nicht aufdringlich. Englischkenntnisse (idealerweise spanisch) obligatorisch. Abends konnte man lange suchen - entweder im Theater, auf der ‚Stage‘ oder der Lobby. Nur wo sie stattfindet, wusste vorher scheinbar keiner.

Hotel
3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2022
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lisa
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Lisa,

wir bedanken uns zunächst dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Aufenthalt im Club Jandia Princess zu bewerten.

Wir lernen aus all Ihren Kommentaren und versuchen, unsere Leistung dadurch zu verbessern. Wir bedauern besonders die Unannehmlichkeiten bezüglich der verschiedenen Armbänder und werden selbstverständlich die entsprechenden Abteilungen informieren; so auch im Bezug auf die Kritik bezüglich des Zimmers und des Rauchens.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich für Ihren Kommentar und hoffen, dass Sie Ihren Urlaub bei uns, trotz dieser Kritikpunkte, genießen konnten. Wir würden uns sehr freuen, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen und sie von den Verbesserungen zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüβen
Das Club Jandia Princess Team