Archiviert
Gabriele (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Ruhige saubere gut geführte Anlage PLAYAMAR

5,2/6
Das Playamar iat eine kleine Reihenhaus Anlage. Der Zustand ist hervorragend. Die Sauberkeit sehr gut.Die Anlage ist für Selbstversorger. Gästestruktur gemischt aber viele Paare da für Kinder nicht viel geboten wird.

Lage & Umgebung4,0
Die Entfernung zum Strand ist nicht sehr weit ,allerdings müssen 83 Stufen runter und wieder rauf erklommen werden.Für gehbehinderte Menschen könnte das wichtig sein. Die Anbindung an das öffentliche Busnetz ist hinter dem Einkaufcenter Sandia,nicht sehr weit von der Anlage entfernt.Restaurants in hülle und fülle aber die Anmache der Kellner nervt gewaltig.

Zimmer5,0
Die Häuschen sind einfach aber extrem sauber ausgestattet.Unten hat man Wohnzimmer mit kleiner Küchenzeile,Fernseher -viele deutsche Programme, Klimaanlage. Nach oben muss man ca.15 Stufen nach oben wo man das Schlafzimmer mit grossem Einbauschrank und Badezimmer mit ebenerdiger Dusche.Ebenfalls Klimaanlage .Die Ausstattung der Küche ist zweckmässig aber ausreichend ,unsere Kaffeemaschiene war kaputt , es wurde sofort eine neue gebracht. Die Sauberkeit ist echt top !!! Weiter so !!!
Zimmertyp:Ferienhaus
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Die Begrüssung war herzlich das einschecken schnell . Sie verstand Deutsch und war sehr kompetent. Die Reinigung der Häuschen war unglaublich sauber -habe ich in Spanien so noch nicht erlebt- Grosses Lob. Ich musste zum Arzt und die Rezeption hat uns sofort gesagt ,wo am Samstag noch ein Arzt erreichbar war . Guter Service. Beschwerden hatten wir keine , da alles top. Wir habem zwar mitbekommen das viele Urlauber unbedingt ein Haus am Pool haben wollten ,obwohl das Haus im hinteren Berreich viel ruhiger liegen . Wir wollten keins am Pool ,weil wir Ruhe wollten und gefunden haben.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool ist nicht gross aber zum abkühlen hat es gerreicht . Uns hat besonders die Sauberkeit und Ruhe gefallen. Daher für Kinder sehr langweilig.Liegen jederzeit frei ,weil kleine Anlage . Duschen und Sonnenschirme vorhanden. Keine Animation -Gott sei Dank ! keine Musik einfach nur erholen !!Danke an das gesamte Team!!!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Playa del Ingles war nicht unserer Ort und Gran Canaria nicht unsere Insel ,obwohl wir sehr gute Temperaturen zwischen 32in der ersten Woche-27 Grad in der zweiten Woche echt gut war . Wenn einem rummel und anmache an den Restaurant nicht stört ,dann kann man hier hin fahren aber für uns nicht noch einmal . Die Restaurant haben alle eine renovierung nötig.70ger Jahre Style . Wenn dort nicht endlich etwas gemacht wird werden noch mehr Urlauber weg bleiben, weil irgendwo anders ein besseres Ambiente vorfindet.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabriele
Alter:51-55
Bewertungen:6
NaNHilfreich