Hans-Juergen (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2019für 3 Wochen

Auch das 8. Mal Venüs wieder ein erholsamer Urlaub

6,0/6
Die Anreise vom Flughafen Antalya zum Hotel hat ca.90 Minuten gedauert. Der Empfang war wie immer freundlich und zuvorkommend. Wir kamen um ca. 9:30 Uhr im Hotel an und konnten auch noch gemütlich frühstücken.
Auch nach dem Besitzerwechsel ein super familiäres Hotel wo man sich sehr willkommen fühlt. Es ist immer wieder ein Gefühl von nach Hause zu kommen.
In den Vorjahren war der Seiteneingang bis 22 Uhr geöffnet, leider wird dieser bereits jetzt schon um 19 Uhr geschlossen. Dieses müsste dringend wieder geändert werden, weil der Verbindungsweg zum Haupteingang unbeleuchtet ist und somit eine erhöhte Unfallgefahr besteht.
Wie auch in anderen Hotels fallen auch hier einige Nebenkosten an: Save 2€/Tag, Frischer O-Saft 1,50 €, Cocktails 6- 7 €. Wer das nicht möchte, bucht besser gleich ein 5 Sterne Ai Plus Bunker und zahlt gleich 500€ mehr
Wifi ist in der Lobby kostenlos und Handtücher für den Strand können ebenfalls kostenlos im Wellnessbereich getauscht werden.
Unangenehm waren leider diverse Gäste aus Russland, die sich vollkommen daneben benommen haben
z.B. wurden die Speisen mit den Fingern aus den Behältern entnommen, oder an der Strandbar waren 2 Experten die mit einem Elektro-Dreirad zwischen den Tischen fuhren wo noch andere Gäste saßen.
Hier sollte das Personal härter durchgreifen.

Lage & Umgebung6,0
Der Weg zum Strand ist ca. 350 m lang. In der Nähe des Hotels wurde dieses Jahr ein Aquajoy-Park sowie eine Shoppingmeile errichtet, wodurch der Ort auch wieder attraktiver wird. Für 1 Euro kann man auch mit dem Dolmusch nach Side oder Manavgat fahren.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Es ist alles da was man braucht z.b. Kühlschrank, Klimaanlage und TV. Da die Zimmermädchen aus den letzten Jahren leider entlassen wurden, war der Service mit dem neuen Personal nicht ganz so optimal. Nach unserer Beanstandung wurde aber alles zu unserer Zufriedenheit erledigt.

Service6,0
Service
Service ist Spitze, egal ob Rezeption, Barkeeper, Kellner oder das Personal am Strand, alle waren immer freundlich und hilfsbereit. Sobald man ausgetrunken hatte, war schon ein Kellner da und fragte ob noch etwas haben möchte.

Gastronomie6,0
Speisen waren immer abwechslungsreich und super lecker und auch genügend vorhanden. Egal ob Frühstück, Mittagessen, die Snacks oder das reichliche Abendbuffet Hier sollte jeder Gast etwas gefunden haben. Ein Lob an das Küchenteam.
Das in den Bewertungen oft beanstandete kalte Essen, liegt daran, weil einige Gäste die Deckel von den Essensbehältern nicht wieder schließen können

Sport & Unterhaltung6,0
Poolanlage haben wir nicht genutzt, da wir lieber am Strand sind. Poolanlage wurde mit neuen Liegen ausgestattet und wirkte gepflegt. Die Animation haben wir nicht genutzt, da schon seit Jahren immer das gleiche Programm gezeigt wird. Hier müsset mal etwas neues eingebracht werden.
Der Wellnessbereich bei Eros und Vanessa ist Top sehr sauber und gepflegt.
Sehr gute Massagen zum günstigen Preis. Nicht mit Deutschland zu vergleichen .
Empfehlenswerte Ausflüge kann man bei Baba-Boot buchen

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Juni 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Juergen
Alter:56-60
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihre Gedanken. Wir werden Ihren Kommentar berücksichtigen. Ja, der Seiteneingang schließt um 19.00 Uhr. Aber Sie können auch vom 70-80 m Zeus Cafe eintreten.
Wir werden wieder warten. Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Glück.
Mit freundlichen Grüssen vom Venüs Team
NaNHilfreich