Archiviert
Werner (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

TRAUMURLAUB für Gäste mit Anspruch!!!!!!

6,0/6
Sehr schönes, neues und großes Hotel in der ebenfalls neuen Touristenregion Sahl Hasheesh. Es war zu ca. 25% belegt und daher sehr angenehm in allen Belangen. Daher waren in den verschiedenen Restaurants keine Wartezeiten sowie freie Liegen am Strand und am Pool zu jeder Tageszeit vorhanden. Unser Zimmer verfügte über einen Panorama- Meerblick, war ausreichen groß (ca. 45m2) und mit allem Komfort ausgestattet (Klima mit Top- Steuerung, Kaffe/Tee Zubereitung, Minibar täglich aufgefüllt, Flat-TV, Fön, Badeaccessoires, 2 PaarFlip-Flops, Bademäntel, auf Wunsch W-Lan). Sauberkeit TOP! Zustand TOP! Es waren Gäste aus dem arabischen Raum, Deutschland, Schweiz, Italien, England und Russland vorhanden.

Lage & Umgebung6,0
Sahl Hasheesh befindet sich im Aufbau, es sin derzeit 4 Hotels fertig, ca. 10 befinden sich in Bau. Im Baron nimmt man diese Baustellen aber absolut nicht wahr! Nachdem wir eher Ruhesuchende sind, waren wir hier bestens aufgehoben. Der Transfer vom Flughafen wäre normalerweise kurz (ca. 20 min.), kann sich aber bei mehreren Stationen schon hinziehen. Es waren bei uns 40 min. bei Ankunft und 90min.(!!!!!) bei Abreise (sehr schlecht organisiert von Jahn Reisen). Die Umgebung selber haben wir nicht erkundet, kann also dazu nichts sagen (dafür kann man sich kleine Golfautos am Strand ausleihen). Im Eingangsbereich befindet sich ein kleiner Shop, vor dem Eingang die Shopping- Arkade, welche aber nur zum Teil geöffnet hat (hier befindet sich auch eine Apotheke).

Zimmer6,0
Zimmerbeschreibung siehe Hotel allgemein
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Also der Service ist hier absolut Top, überall freundliche und fleißige Mitarbeiter. An dieser Stelle möchte ich mich für den hervorragenden Service von Ahmed Mohammed und Mohammed Zakaria (Life Guard, Pool Attender) und Amr Sayed (Bartender) nochmals herzlich bedanken! Es hat uns an nichts gefehlt! Es wurden auch Sonnenbrillen gereinigt, Erfrischungstücher gereicht, mit eiskaltem Minzwasser besprüht und natürlich mit Trinkbarem, alles was die Bar hergab, versorgt. Alle verstehen gut Englisch, manch einer ach Deutsch. Zu jeder Zeit sieht man fleißige Arbeiter die alles in Schuß halten.

Gastronomie6,0
Es gibt hier das Red Sea Hauptrestaurant und 6 Spezialitätenrestaurants (eigentlich 7, aber das Fischrestaurant ist zugleich auch BBQ), der Japaner ist nicht All inclusive. Das Hauptrestaurant war geschmacklich nicht unser Fall, was nicht heissen soll das es schlecht ist. Ich denke dass die Speisen eher dem arabischen Gaumen aufgrund der doch speziellen Gewürze gerecht wird. Wir orientierten uns eher an die Spezialitätenrestaurants die ALLE absolute TOP Qualität bieten und uns auch geschmacklich überzeugt haben. Schade ist, wenn ein Dresscode vorhanden ist, dieser nicht auch eingefordert wird. Sauberkeit in allen Bereichen TOP. Atmosphärisch ist im Red Sea Restaurant noch Luft nach oben.....

Sport & Unterhaltung6,0
Sport und Unterhaltung kann ich leider nicht bewerten, haben wir nicht genutzt. Sehr angenehm die zurückhaltende Animation. Pools sehr sauber und sehr schön gestaltet. Immer freie Plätze vorhanden, super Service
Von der Reiseleitung werden auch verschiedene Ausflüge angeboten, wir hatten nur die Wüstensafari "Geisterstadt" gebucht. Mit dabei war auch eine Quad Tour (die aber extrem faaaaaaad war, man musste hinter dem Guide fahren, ich dachte jetzt überholt mich gleich jemand vom Altersheim mit dem Rolli). Bitte keine teure DVD vom Ausflug kaufen!!!! Extrem schlechte Qualität und meine funktioniert nur für 2 Minuten, ab dann nur mehr Standbilder-->absolut nicht zu empfehlen!!!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Hier noch zwei Tips für das Management:
1. Die Reservierung der Golfcars sollte vom Hotel professionell eingerichtet werden, Hier hatten wir bei einem gewissem Ahmed reserviert und bekamen es nicht, schade.....

2. Die Sitzmöglichkeiten in der Infinity Bar war tagsüber von Badegästen mit Handtüchern belegt, es gab keine Sitzmöglichkeiten mehr für Barbesucher (außer an der Theke)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Werner
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich