100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Kerstin (46-50)
Verreist als Paarim Juni 2019für 2 Wochen

Sehr schönes, ruhiges Hotel

5,0/6
Sehr schönes Hotel, die Grünanlagen sind mit sehr viel Liebe angelegt. Wir haben uns zu jeder Zeit dort sehr wohl gefühlt.

Lage & Umgebung5,0
Sehr nah an Mombasa, d. h. der Flughafentransfer dauert nicht lang. Ein Einkaufszentrum befindet sich fußläufig. Der Strand ist sehr schön, doch leider kann man ihn wegen der Beach Boys eher nicht in Ruhe nutzen. Wir waren daher die meiste Zeit am schönen Pool.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind sehr liebevoll gestaltet, ausreichend groß. Die Bäder sind etwas veraltet. Wer deutschen Standard sucht, ist hier verkehrt. Die Schränke haben keine Türen, wegen der hohen Luftfeuchtigkeit. Alles in allem sind die Zimmer jedoch sehr schön und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Für uns war das Bett sehr bequem, es gab große und kleine Kopfkissen, eine dickere und eine dünnere Bettdecke und natürlich ein Moskitonetz.

Service6,0
Das Personal war super, super nett. Immer freundlich und zuvorkommend. Vom Zimmermädchen bis hin zu den Managern waren alle immer sehr, sehr nett. Bei der Bestellung von Getränken gab es manchmal Schwierigkeiten. Entweder es hat eine kleine Ewigkeit gedauert oder es wurde ganz vergessen. Dazu muss man allerdings sagen, dass wir in der Nebensaison dort waren und weniger Personal vorhanden war.

Gastronomie5,0
Das Essen ist mit gut zu bewerten, es gibt häufig das gleiche Essen. Jedoch war es zumeist sehr lecker. Wer Abwechslung möchte, kann (gegen Bezahlung) zum Fischrestaurant in der Anlage oder zum Italiener (im AI enthalten). Beim Italiener ist alles sehr lecker, wir haben die Speisekarte hoch und runter gegessen. Die Bedienung ist der Hammer! So freundlich und lustig.

Sport & Unterhaltung5,0
Im Fitnessraum waren wir leider nicht (obwohl ich es mir fest vorgenommen habe :-) ) Der Pool ist sehr schön, nicht riesig, aber sehr schön. Das Personal am Pool (Pool Boy und Bedienung) ist sehr nett und zuvorkommend. Man bekommt die Brille geputzt, frische Kokosnuss oder Wassermelone wurde angeboten. Die Wassergymnastik fand eher unregelmäßig statt, was aber wieder auf die Nebensaison zurück zu führen ist. Billard und Tischtennis wurde auch angeboten. Alles in allem ein eher ruhiges Hotel, was uns persönlich sehr gut gefallen hat.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich