Archiviert
Steffen (56-60)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Und jetzt mal Tacheles,

4,0/6
es ist schon seltsam, wenn ein Hotel , noch nicht mal ein halbes Jahr offen, bereits 768 fast nur positive Bewertungen erhalten hat. Ich möchte hier Niemandem irgendetwas unterstellen, aber Fakt ist, auch wir wurden angesprochen. Sie schreiben hier im Hotel eine gute Bewertung und Sie bekommen bei Ihrem nächsten Besuch ein Zimmer Ihrer Wahl, egal was gebucht und bezahlt. Das das bei vielen funktioniert hat sieht man an den kurzen Bewertungen ohne i-Punkt, also mit türkischer Tastatur geschrieben. Ist jeden selbst überlassen, wir lehnten dankend ab, da wir dieses Hotel eh' nicht mehr besuchen!
Wir sind mittags angekommen, gingen Mittag essen und bekamen dann, ohne irgendwelche Einweisung unser Zimmer zugeteilt. Da wir schon >20 mal in der Türkei waren, kein Problem. Das Zimmer war auf der Landseite, ein upgrade auf Meerblick hätte 16 € pro Nacht gekostet. Wir nahmen jedoch lieber Schatten und Autolärm in Kauf als den ganzen Nachmittag Sonne. Der Service, naja, vollkommen unstrukturiert, keiner kannte seine Aufgaben, abends dann aber über motiviert. Aber nicht im Servicebereich sondern als Showmaster in den Bars. Bedient wurde man nur sporadisch, angelächelt immer, aber das löscht keinen Durst. Das ging dann soweit das beim Würfeln mit Flaschen und Gläsern ein Glas auf die Theke fiel, natürlich zersprang und meine Frau an der Hand verletzte, natürlich ohne ein sorry. Die Getränke waren ein Witz. Als ich mir nach einem anstrengenden Tag, dazu später, mal die Kante geben wollte, schoss ich mich auf einen Long Island ein, ein Drink mit Wodka, Rum, Gin, Tequila und Cola. Ich dachte, der bringt Punkte, nichts brachte er! diese Erfahrung machte ich dann die weiteren Tage, Pur, also Whiskey, Rum oder so etwas bekam man nicht. Ein Schelm der Schlechtes denkt.
Im Restaurant ein Höllenlärm, viele Türken und Russen da. Wir mussten 2 mal eine Aufstellung der Speisen im Poolbereich miterleben, eine Katastrophe, viel zu wenig Platz. Und für die die es immer noch nicht begriffen haben: Erst Platz sichern, dann Essen holen.... Ja das Essen, geschmacklich immer gut aber, viel zu wenig Abwechslung und als Hotel am Mittelmeer jeden Abend gebratene Makrele geht ja nun mal gar nicht. Und für mich als Krönung - plötzlich gab es keine Rosenmarmelade zum Frühstück mehr! Ich war fertig.
Der Poolbereich immer reserviert, der Strand zu klein und immer schmutzig. Die Sonnenschirme u. -ständer billiger Mist, schon halb kaputt, der Steg war auch immer reserviert, die Außentoiletten dreckig, ich schreibe es so direkt, bei Weitem keine 5 Sterne, tut mir Leid.
Jetzt noch eine Sache die uns den Resturlaub gründlich verhagelte. Sollte jemand einmal das Bedürfnis haben den Hotelarzt zu besuchen, Vorsicht! Dies gilt aber nicht nur für dieses Hotel. Entgegen allen Aussagen, ein Arztbesuch ist immer kostenpflichtig, ein Hotelarzt vermittelt immer nur weiter. Berüchtigt dafür ist die Privatklinik .. Alanya, wo man dann landet. Dort wird man dann richtig abkassiert. Uns kostete der 5-stündige Aufenthalt knapp 500 € ohne Essen und Trinken. Mehr möchte ich jetzt nicht dazu schreiben. Und denkt immer an eine private Reiseversicherung, bei der Allianz 15 € im Jahr.
Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber es ist mal gut. Mustafa immer ansprechbar, er hilft wo er kann. Auch der Reiseleiter der FTI immer freundlich und sehr interessiert zuhörend.
Unser letzter Urlaub war im Herbst 2014 und dieses Jahr im Frühling im Rubi Platinum, nur wenige Schritte entfernt, aber beide Hotels trennen Welten. Man braucht keine goldenen Kloschüsseln, goldene Waschbecken, Spiegel mit Bildschirmen, Fernseher in den Toiletten........man möchte Funktionalität, Erholung, ein ruhiges Plätzchen am Strand und vor allem, man möchte nicht verarscht werden ,denn so haben wir uns hier gefühlt.............................
In diesem Sinne
Marlis und Steffen

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Landseite

Service3,3
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie3,5
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung3,0
Qualität des Strandes3,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Steffen
Alter:56-60
Bewertungen:17
Kommentar des Hoteliers

Aus wechem Grund das Sie solche aussagen über uns machen...als neu eröffnete Hotel Anlage sind wir wirklich Top fitt und unsere Service sind ausgezeichnet. Das Unsere Grosse Vorschriften als neuer Unternehmar, warum das es euch so gestört hat das verstehen wir leider nicht...
Unsere Kunden haben bei Holidaycheck 768 Bewertung geschrieben, wir sind stulz drauf das sie des auf Teilen.

Wenn sie schon über uns so unzufrieden waren, warum haben sie sich nicht in deinen zwei Wochen wo sie hier waren nicht bei uns beschwerd?

Wir wissen nicht mit welchen unseren ausgeschiedenen Mitarbeiter das sie Kontakt haben und zusammen solche Kommentare über uns hinfugen...
Aus diesem Grund werden wir rechtilche Schritt sie vor nehmen...

NaNHilfreich