phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Julia (36-40)
Verreist als Familieim August 2019für 2 Wochen

Aydinbey ist nicht gleich Aydinbey

4,0/6
Das Hotel ist relativ schön, aber wer das Aydinbey Kings kennt wird endtäuscht werden. Überhaupt nicht zu vergleichen. Das Personal ist noch nicht eingespielt, die Geschäfte im Haus selbst total überteuert. Die Außenanlage wird noch gestaltet, da das Hotel ja erst vor kurzem aufgemacht hat. Für uns kommt es nicht mehr in Frage, da es einfach viel zu weit vom Strand weg ist. Der Shuttlebus fährt zwar ziemlich oft, trotzdem ist es relativ umständlich und zu den Stoßzeiten auch sehr überfüllt.

Lage & Umgebung2,0
Das Hotel ist total abgelegen. Der einzige Ausflugspunkt ist das World of Legend. Ansonsten nichts um das Hotel. Man kann sehr schlecht abends mal spazieren gehen, damit man ausserhalb der Hotelanlage was sieht.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind sehr geräumig und zweckmäßig eingerichtet. Werden aber wirklich nur dürftig aufgeräumt. Also an dem Reinigungspersonal muss das Hotel wirklich noch arbeiten. Die Betten sind sehr hart, wir hatten alle Rückenschmerzen. Abends kamen immer Ohrenkneiffer aus den Abflussrinnen im Bad. Das war ebenfalls nicht so toll. Nach Beschwerde an der Rezeption ist leider nichts passiert. Einer hat sogar gefragt ob wir denn nicht auch zu Hause Ungeziefer haben.. DAs hat mir echt den Rest gegeben.

Service5,0
Die meisten an der Rezeption waren sehr nett. Die Kellner an der Strandbar waren wirklich super. Immer freundlich und super gelaunt. An der Poolbar musste man wirklich sehr lange auf die Getränke warten, auch wenn man sie sich selber geholt hat. Probleme wurden fast immer gelöst.. Aber nicht alle. Das ganze Hotel war zwischendurch mal mit Erbrochenem voll, mal auf dem Flur, mal am Aschenbecher draußen, mal aber auch direkt im Hauptrestaurant. Im Hauptrestaurant wurde das allerdings sofort beseitigt. Im Flur, erst nach Beschwerde an der Rezeption. Einmal wurden alle aus einer Hälfte des Pools heraus gebeten. Erst dachten wir dass sich da vielleicht ein paar Kinder nicht so ganz benommen haben, dass der Bademeister immer gepfiffen hat, sobald da einer ins Wasser sprang. Später hat sich herausgestellt, dass einer in den Pool groß gemacht hat. Und das hat alles über eine Stunde gedauert, bis die Schei...e aus dem Pool gefischt worden war. Nach diesem Vorfall wollte keiner unserer Kinder mehr in den Pool. Was uns Erwachsene um so mehr gefreut hatte..

Gastronomie5,0
Das Essen war in der zweiten Woche unseres Urlaubes besser. Die Auswahl wurde besser. In der ersten Woche hatten wir wirklich das Gefühl, dass das Essen immer das selbe war. Aber wer in der Türkei hungrig bleibt, ist selber schuld. Wir hatten alle vier Magenfaxen, keine Ahnung ob es an dem Essen lag oder an der Hitze die dort herrschte. Am Strand war das Essen wirklich täglich gleich und es gab nur Einweggeschirr. Das fanden wir total schade, passt nicht so ganz zu einem 5* Hotel. Zumindest wenn man anderes in der Türkei gewohnt ist. Das Klientel des Hotels war total unterschiedlich, viele Osteuropäer. Europäer aber auch Araber. Manche der Leute können sich halt nicht benehmen und das will ich an keiner Nation festlegen. Von den Osteuropäern waren wir wirklich sehr positiv überrascht. Es gab aber viele unerzogene Kinder, die z.B. eine Wurst abgebissen haben und die dann vor der Mutter wieder auf das Tablett zurück legten.. Fand ich unmöglich. Abends war es drin viel zu voll und zu laut. Gleicht eher einer Bahnhofshalle und keinem gemütlichen Restaurant. Aber da kann das Hotel nichts für, bei vielen Leuten ist es eben laut und sehr ungemütlich. Vor allem wenn Sie die meisten um das Essen prügeln und sich nicht sonderlich benehmen können.

Sport & Unterhaltung2,0
Wie bereits geschrieben ist um das Hotel rum nichts los. Am Strand wird vom Hotel aus nur Volleyball angeboten. Am Pool waren wir nur einen Nachmittag, deshalb können da über ein Angebot nichts sagen. Ansonsten gibt es am Strand wie überall die Wassersportangebote. Das Angebot des Fitnesscenters haben wir leider auch nicht genutzt und können dazu kein Kommentar abgeben. Die Poolanlage sieht sehr schön aus, aber nachmittags ist diese so was von überfüllt, dass man das Gefühl hat man ist in China am Meer.. So überfüllte Pools hab ich in meinem Leben noch nicht gesehen.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:36-40
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Julia,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Hotel zu kommentieren. Wir leiten Ihre Komplimente an die jeweiligen Abteilungen weiter.

Wir würden uns freuen Sie wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,
General Direktor
Sebahattin ASİ
NaNHilfreich