Archiviert
Martina (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Gutes Hotel

4,8/6
Hotel mit sehr eigenwilliger Architektur, sehr modern und großzügig gehalten, etwas oberhalb von Ixia gelegen, zum Ortskern von Ixia geht man 15 Minuten entlang der Hauptstrasse. Leider gab es keine Möglichkeit die Hauptmahlzeiten im Freien einzunehmen - sehr schade!
Auch abends gab es keine wirklich nette Möglichkeit im Freien noch ein Getränk zu sich zu nehmen. Die Poolbar ist hierzu sicherlich nicht geeignet gewesen.
Die Gänge im Hotel erinnerten manchmal an ein Krankenhaus- sehr lang und kalt- alles in grau.
Die Anzahl der Aufzüge war nicht immer ausreichend, so dass man auch mal 5 Minuten vor dem Auifzug stand.
Ist nicht schlimm, aber für ein 5 Sterne Hotel??

Lage & Umgebung3,0
Die Lage ist nicht besonders reizvoll. Hotel liegt außerhalb des Ortskerns und etwa 300 Meter oberhalb des Strandes. Aus dem Restaurant hat man einen tollen Blick auf das Meer. Der Strand ist für einen Strandurlaub sicherlich nicht geeignet, da er sehr schmal ist und ungepflegt. Auch die Liegen und Sonnenschirme sind weit von dem Standard eines 5 Sterne Hotels entfernt. Strand ist direkt an der stark befahrenen Hauptstrasse zwischen Ixia und Rhodos.

Zimmer5,0
Geräumig, modern eingerichtet und sauber. Wir hatten einen tollen Blick auf das Meer
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der service im Restaurant war ausgezeichnet und immer freundlich und hilfsbereit - ein dickes Lob!!

Gastronomie6,0
Wir hatten Halbpension und waren sehr zufrieden sowohl mit dem Frühstück als auch mit dem Abendessen. Die Gastronomie hat voll überzeugt!

Sport & Unterhaltung4,0
Es wird kaum Unterhalt angeboten. es gibt einen Tennisplatz und natürlich einen sehr schön angelegten Pool, der allerdings nur maximal 130 m tief ist- zum Schwimmen daher nur bedingt geeignet. Das Wasser war meiner Meinung nach viel zu stark gechlort und zudem war der Boden des Pools sandig- was störte.
Was ich nicht verstanden habe ist, dass man am Pool Gläser servierte, die immer wieder zerbrachen, was in einem Barfußbereich nicht wirklich angenehm ist!
Am Pool hatten wir zudem das zweifelhafte Vergnügen auf eine laute Reisegruppe von 25-30-jährigen zu treffen, die ein Ballermann-Flair verbreitete (laute Musik, Gesang, Alkehol), die eines 5 Sterne Hotels unwürdig war.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martina
Alter:46-50
Bewertungen:11
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Erlebnisse auf Holidaycheck zu posten.

Ihre positiven Worte machen uns sehr gluecklich und motivieren uns weiterhin.

Unser oberstes Ziel ist es hochklassige Dienstleistungen anzubieten und die Erwartungen unserer Gaeste zu erfuellen und sogar zu uebertreffen. Deswegen sind wir jederzeit offen auch fuer negative Kritik, denn nur so koennen wir die Schwachstellen entdecken und unser Angebot stets verbessern.

Ihre Kommentare wurden bereits an den General Manager unseres Hotels weitergeleitet, und wir werden - wo es noetig ist - Verbesserungen vornehmen.

Wir danken Ihnen fuer Ihren Aufenthalt im Atrium Platinum Hotel und wuerden uns freuen, Sie bald wieder in einem unserer Atrium Hotels willkommen zu heissen.

Mit freundlichen Gruessen,

Ihr Atrium Platinum - Team.
NaNHilfreich