Archiviert
Ilka, Denis, Leonie, Luis (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

WIR KOMMEN WIEDER !!!

5,2/6
Ja, wir kommen wieder! Wir haben uns sehr wohl gefühlt!
Es ist ein sehr schönes, modernes Hotel unter neuer Leitung!!! Man merkt, dass viel getan wird.
Das Hotel hat eine tolle Poolanlage!!! Es ist sehr überschaubar, nicht zu groß und nicht zu klein. Liegt in leichter Hanglage, ist aber alles bestens selbst mit Kinderwagen oder Rollstuhl zu erreichen. Neuer Rutschenpark, der von super engagierten Bademeistern betreut wird.
Den Zustand des Hotels im Allgemeinen würde ich als sehr gut bezeichnen, wobei die 'öffentlichen' Toiletten dringend renoviert werden müssen!

Lage & Umgebung6,0
Der nächste Ort (Kardamena) ist ca. 10-15 Gehminuten entfernt. Dort gibt es zahlreiche Tavernen, Souvenirshops und natürlich ein schöner Hafen.
Der Flughafen ist tatsächlich nur 15 Autominuten entfernt aber von Fluglärm keine Rede! Es ist nichts zu hören! Da das Hotel zentral in der Inselmitte im Süden liegt, kann man wunderbare Ausflüge unternehmen.
Der Strand ist nur durch eine Straße vom Hotel getrennt. Als wir gebucht haben, waren wir sehr skeptisch, da wir zuvor jahrelang ein Hotel in eigener Bucht hatten. Aber es hat nicht gestört und das Wasser ist glasklar!!! Toll zum schnorcheln. Die Kinder hatten jede Menge Spaß, als sie den Fischen 'Auge in Auge' gegenüberstanden.
Am Strand gibt es auch einen Wassersportanbieter. Von Jetski bis Parasailing bietet er alles zu fairen Preisen an.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren groß genug für eine Familie mit zwei Kindern. Es war schön und modern eingerichtet. Wir hatten eine große Terasse und die Kinder hatten eine 'eigenes' Zimmer mit richtigen Betten. Die Zimmer waren sauber, wobei man etwas gründlicher hätte sein können.
Das Bad ist schon etwas in die Jahre gekommen... Man kann sehen, dass sich das Silikon und das Fugenmaterial schwarz verfärbt... Müsste vielleicht mal renoviert werden. Fernseher in beiden Zimmern vorhanden, sowie Minibar, Wasserkocher, Instantkaffee....
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Der Service ist an der Rezeption sehr gut. Man wird freundlich empfangen. Die Mitarbeiter sprechen mindestens Englisch - eine oder zwei Damen sogar deutsch.
Im Hauptrestaurant muß an der Freundlichkeit noch deutlich gearbeitet werden.
An der Poolbar alles bestens:
Karol, Irini, Nikos .... usw. ihr seid super!!!
Dimi natürlich auch... ;-)


Gastronomie4,0
Ganz klar trennen muß man hier das Hauptrestaurant von allem anderen!!! Das Hauptrestaurant ist überfüllt und stickig (schade.... selbst auf Nachfragen wurden abends die großen Glasschiebetüren nur vereinzelt geöffnet mit dem Hinweis es sei zu windig...!?) Bei knapp 40 Grad wäre ein kleiner Luftzug sicher angenehm gewesen.
Es könnte auch mehr auf die Sauberkeit dort geachtet werden. Tische werden zum teil nicht mehr neu eingedeckt, nachdem der 'Vorgänger' gekleckert hat und die Stuhllehnen waren fast immer klebrig. Das Personal ist wenig interessiert und macht seine Arbeit lustlos.
Das Essen ist soweit ganz gut, wobei wir in einem vergleichbaren Hotel mehr Auswahl gewohnt waren. Es findet aber sicher jeder etwas. Das Salatbuffet war toll! Immer frisch und schön angerichtet, genauso wie das Desertbuffet. Daumen hoch dafür!
Das a la carte Restaurant war sehr viel angenehmer. Man saß zwar überdacht, aber dennoch draußen. Man wurde sehr freundlich bedient. Beim Essen gab es zwar weniger Auswahl, aber wir empfanden es besser. (Vielleicht wegen der schöneren Atmosphäre)
Das Highlight ist die Poolbar! Sehr engagierte Mitarbeiter!!! Immer freundlich, ein Spaß auf den Lippen, immer bemüht alles richtig zu machen wenn es wegen der Sprachbarriere zu 'Problemen' kam. Ein großes Lob an Karol und sein Team. Ihr seid super!!!
An der Blue Moon Bar waren wir nur ein Mal, da sie wenig einladend ist. Die schönen Loungemöbel werden tagsüber von den Gästen mit nassen Badesachen und Handtüchern belagert. Vielleicht müsste man die Kissen tagsüber abnehmen, dann könnte man sich abends gemütlich hinsetzen, ohne Angst zu haben in den Schweißnassen Kissen von mittags sitzen zu müssen. Außer Maria, die wirklich sehr nett ist, ist der Rest der Blue Moon Bar eher teilnahmslos....
Bei der Verteilung der 'Sonnen' gibt es außschließlich für die Poolbar und das Team um Karol 6 Sonnen. Da aber alles bewertet wird, muß man fairness halber sagen 4 Sonnen....

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool war klasse ! Riesengroß ! Durch Brücken 'abgeteilt' , so, dass man erkennen konnte, wann sich die Wassertiefe ändert. Separate Babypoollandschaft, mit Babyrutsche und Wasserspaß.
Der Strand war super. Man musste nur eine Strasse überqueren, was kein Problem darstellte. Liegen waren am Strand sowie am Poolausreichend vorhanden. Während unseres Aufenthaltes kam sogar eine Lieferung nagelneuer Liegen an. Von zwei Duschen ging nur eine, egal.
Das Animationsteam war super nett! Danke an Lisa, Jannis und die Anderen. Wir hatten viel Spaß mit euch.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ilka, Denis, Leonie, Luis
Alter:41-45
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gäste,

vielen Dank für Ihre Hotelbewertung.

Wir freuen uns, wenn unsere Gäste einen schönen Urlaub verbringen und sich wohlfühlen.

Die Kritikpunkte nehmen wir zur Kenntnis und werden uns verbessern.

Vielen Dank für das Lob über unser Personal.

Grüsse

Dimitris Papassarandis
Resort Manager
NaNHilfreich