Archiviert
Silke (26-30)
Verreist als Familieim September 2017für 1 Woche

Preisleistung stimmt!

5,0/6
Für 3 Sterne super! Die Zimmer sind alle neu renoviert und mit Meerblick. Vor dem Hotel ist ein wunderschöner Naturstrand . 3 minuten und man ist am Strand von Sa Coma und ca. 10 minuten und man ist am Strand von S'illot ( der mir persönlich nicht so gut gefällt)
Ein Tipp: legt euch nicht auf die "braunen Liegen " , da kosten 2 Liegen und Schirm 30 €
Eine" blaue Liege " kostet 5 € und Schirm 6€
Von Sa Coma aus fährt eine Bimmelbahn nach Cala Millor die allerdings ständig voll ist und man nie mitkommt. Also rechtzeitig anstellen!!
Das Hotel ist für 3 Sterne echt Klasse! Das Essen hat wirklich immer geschmeckt ... zwar war die Auswahl recht klein , aber man hat immer was gefunden.
Mein persönlicher Kritikpunkt ist die Animation am Abend. Die war so laut das wenn man im Zimmer war dachte man sitzt genau vor der Bühne. Dazu kam noch die Doppelbeschallung vom Nachbarhotel. Mit Kleinkind schrecklich!!! Unsere Tochter ( 14 monate) ist ständig wach geworden. Für mich so lange mein Kind noch "klein " ist ein Grund leider nicht wieder zu kommen. Ansonsten kann ich es wirklich empfelen. Die Amateure sind nicht aufdringlich. Um genau zu sein ... wir sind nicht einmal angesprochen worden.

Lage & Umgebung5,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Silke
Alter:26-30
Bewertungen:12
NaNHilfreich