Archiviert
Johanna (31-35)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Sehr schöner Familienurlaub

5,5/6
Wir hatten einen wunderschönen Badeurlaub im Marins Playa mit geräumigen renovierten Familienzimmer, leckerem Essen und tollen Pools.
Über die Geräuschkulisse aufgrund der vielen Kinder sollte man sich im klaren sein.

Lage & Umgebung6,0
Zum Strand von Cala Millor gelangt man über einen Hinterausgang des Hotels, eine kleine Nebenstraße und dann an der Promenade entlang in ca. 10-15 Minuten, bei 3 schlendernden Kindern. Der Weg ist barrierefrei und ist nicht anstrengend. Es gibt mehrere Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe. Man findet viele Restaurants in der Nähe. Bis zum Flughafen sind es ca. 1- 1,5 Stunden. Direkt am Hotel gibt es einen sehr preiswerten Supermarkt, den man sogar mit Badesachen vom Pool aufsuchen kann. Sehr praktisch.

Zimmer5,0
Wit hatten eine Familiensuite in Haus 2 mit Balkon zum Kinderpool. Vom Flur geht ein Doppelzimmer und ein Kinderzimmer ab. Alles super renoviert, 3 Betten im Kinderzimmer, Fenster zum Laubengang, was aber nicht störend war, dank sehr leiser Klimaanlage, brauchte man nachts kein offenes Fenster. Leider gibt es vom Kinderzimmer zum Flur keine Tür, was etwas doof ist wenn die Eltern später ins Bett gehen und dann das Badlicht sehr hell ins Zimmer scheint, weil dort eine Glastür ist und auch alle Geräusche von uns zu den Kindern gelangen. Hier wäre ein schwerer Vorhang von großem Nutzen. Sonst waren die Zimmer wirklich schön, sehr viel Stauraum für Klamotten und auch die Koffer. Kühlschrank, Mirkrowelle und Wasserkocher waren für uns ausreichend. Das Zimmer war sehr sauber, jedoch wird während der Zeit nicht sooo gründlich sauber gemacht, aber immer noch ausreichend und für spanische Verhältnisse gut. Nur unser Geschirr bzw. Gläser wurden öfter ignoriert, das war nervig.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service war super. Alle sehr sehr nett und immer lösungsorientiert. Die Verständigung war nie ein Problem. Hier früher angesprochene Kritiken werden bereits umgesetzt. Z.B. gibt es in den Bädern für Kinder nun kleine Hocker um an das Waschbecken zu gelangen und auch das Liegenproblem wird angegangen. Wer vormittags nicht zu seiner reservierten Liege kommt, dem werden dann die Handtücher weggeräumt.

Gastronomie5,0
Es gibt ein Innen- und ein Außenrestaurant. Man kann beides von seinem Tisch besuchen. Das Essen ist sehr gut. Jeden Tag Fisch, frisch gebratenes Fleisch und lecker gegrilltes Gemüse, alles sehr frisch. Auch sehr viel frisches Obst. Das Kinderbuffet hat uns weniger gefallen, sehr viel Fastfood, fritiertes und paniertes, aber man kann ja auf die anderen Produkte ausweichen. Die Nudelbar mit 3 verschiedenen Soßen kam bei unseren Kindern sehr gut an. Auch die Salattheke war immer frisch. Typisch spanische Kartoffeln habe ich vermisst, leider sehr häufig Pommes und totgekochte Kartoffeln als Beilage. Aber man konnte auch gut auf die frischen Baguettes oder Reis ausweichen...
Wir sind mit 5 Personen dort gewesen und hatten zu Stoßzeiten machmal Probleme einen geräumigen Tisch zu finden. Leider gibt es immer wieder 3-4 köpfige Familien, die sich an große Tische setzen. Da wäre ein Hinweisschild oder ein freundliche Mitteilung vom Personal hilfreich um dies zu vermeiden, wie wir es von anderen Hotels kennen.

Sport & Unterhaltung5,0
Die 3 Pools sind wirklich schön. Der Piratenpool mit 35 cm Tiefe ideal auch schon für die kleinsten. Der Mittlere mit ca. 80 cm Wassertiefe toll für Nichtschwimmer und ein Schwimmerpool. Natürlich sind alle in der Hauptsaison ziemlich überfüllt. Die Polltoiletten war überraschend sauber.
Der miniclub war sehr nett betreut und auch die sonstiges Animation vom holländischen Team war super. man hat gemerkt dass alle Spaß an ihrer Arbeit hatten und sich untereinander gut verstanden haben.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Die Musik bei Minidisco und Show war sehr sehr laut. Ein paar db weniger wären besser.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Johanna
Alter:31-35
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Hallo Johanna,
Zuerst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, Ihren Aufenthalt so ausführlich für unsere zukünftigen Gäste zu schildern und Ihnen der Urlaub in Ihrer Family-Suite so gut gefallen hat.
Sie haben recht - am Kinderbuffet gibt es viel Fritiertes - aus diesem Grunde haben wir auch noch das Extra-Pasta-Buffet und jede Menge Gemüse....wir wissen natürlich, dass Hähnchen-Nuggets nicht täglich gegessen werden sollten, aaaaber die Kínder fragen danach, deshalb der Kompromiss.
Wir planen im Winter den Speisesaal zu renovieren, dann wird es mehr Tische für grössere Familien geben – und einen speziellen Bereich für Familien.
Die Kritik mit der Badezimmertüre nehmen wir gerne an - wir werden hierfür eine Lösung suchen.
Grüsse aus Cala Milllor
Andrea Wieland
MARINS PLAYA
NaNHilfreich