Angaga Island Resort

110 Angara Süd Ari Atoll Malediven
Award
Recommendation Rate 93%
5,5 / 6
1.009 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
RT (26-30)
Verreist als PaarSeptember 20212 Wochen StrandVerreist während COVID-19

Traumhafter und unvergesslicher Urlaub im Paradies

6,0 / 6
Ein Hotel mir maledivischem Charme!

Wir waren von Tag eins begeistert von unserem Aufenthalt. Als wir in dem Hotel angekommen sind, wurden wir direkt von dem Hotelmanager in Empfang genommen. Neben einem Empfangsdrink erklärte er uns alles Wichtige rund um die kleine Insel. Gesprochen wurde hierbei auf Englisch.
Ein Angestellter führte uns im Anschluss direkt zu unserem Wasserbungalow, der über einen Holzsteg zu erreichen war.

Das Mobiliar, die Stege und die Bungalows sind etwas in die Jahre gekommen. Genau das war es, was für uns den landestypischen Charme ausmachte, uns eine traumhafte Kulisse bot und uns direkt in den Bann zog!

Doch nicht nur die Kulisse, sondern auch der Service und die Freundlichkeit der Angestellten war in dieser Hinsicht nicht zu überbieten.

Auch das Essen (Buffet) überzeugte in voller Linie. Dieses wurde täglich frisch serviert und schmeckte sagenhaft. Es wurde oft landestypisch (u.a. viele Gerichte mit Curry) gekocht. Es gab ausreichend viel Fleisch (Fisch, Hähnchen und Rind) und auch für Vegetarier gab es Essen in Hülle und Fülle! Jedem wurde ein eigens zugewiesener Kellner zugeteilt, welcher den gesamten Urlaub für einen zuständig war.

Besonders schön empfanden wir auch die Tatsache, dass die Insel recht klein ist und dementsprechend nicht zu viele Menschen auf dieser Insel beherbergt werden konnten. Man hatte oft das Gefühl, dass man sich zu zweit bzw. beinah ungestört im Paradies befand. Ein unvergleichliches Gefühl!

Doch das war nur ein kurzer Überblick über unsere ersten Eindrücke. Nun einige Tipps für euch:

Solltet ihr den Angestellten gerne Trinkgeld geben wollen, so sind lediglich Scheine gerne gesehen. Akzeptiert werden US-Dollar und Euro-Scheine. Euro-Scheine werden auf Dauer allerdings sehr teuer. Deswegen empfehlen wir das Geld vor Urlaubsantritt in Dollar (1$ Noten) umzutauschen. Solltet ihr dies nicht schaffen, könnt ihr eure Euros auch in dem inseleigenen Souvenirshop umtauschen. Das große Manko hierbei ist allerdings, dass der Umtausch 1:1 erfolgt und ihr aufgrund des stärkeren Euros, Verluste macht!

Apropos Souvenirshop! Vergesst nicht ausreichend Sonnencreme einzupacken. Wir waren mit fünf Sonnencremes (Schutzfaktor 50), die wir aus Deutschland mitbrachten, für 11 Tage gut bedient. Eine Sonnencreme kostet im Souvenirshop 30 $!!! Generell ist es dort sehr teuer (Bsp. Wassermatte 25$). Angebot-Nachfrage Prinzip.

Falls ihr Schnorcheln gehen und bares Geld sparen wollt, empfehlen wir das hauseigene Riff. Dort gibt es neben unzähligen Fischarten auch Mantarochen, Haie, Schildkröten und bei Glück sogar auch Delfine zu sehen!!! Zumindest hatten wir das Glück.

In puncto Mücken empfehlen wir euch genug Anti-Mücken Spray (Anti-Brumm) einzupacken. Besonders die tagaktiven Aedes-Mücken sind sehr lästig und können einem binnen kurzer Zeit die Nerven rauben! Wir hatten leider versäumt uns ausreichend damit einzudecken. Hierbei ist zu sagen, dass insbesondere die Strandbungalows und Strandbar von der Plage betroffen ist. In unserem Wasserbungalow hatten wir keine Probleme :)

Noch etwas... Bei den meisten Inseln auf den Malediven handelt es sich um Barfußinseln. Das heisst, dass Schuhe eher weniger gerne gesehen sind. Auf manchen Inseln sind sie sogar ausdrücklich verboten. Dies ist auf dieser Insel nicht der Fall. Ihr könnt also Schuhe mitnehmen. Wir haben allerdings die Erfahrung gemacht, dass das Barfuß gehen dort gerne gesehen ist und es deutlich entspannter ist. Also stopft euren Koffer nicht so voll mit Schuhen ;)

Zu guter Letzt. Die Sunset-Bar ist ein echtes Highlight. Dort könnt ihr Cocktail schlürfend den atemberaubenden Sonnenuntergang genießen!

Fazit: Freut euch auf euren Aufenthalt! Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Wir wünschen euch einen ebenso unvergesslichen Urlaub im Paradies!

Lage & Umgebung6,0

Zimmer6,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:RT
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich